PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hu-Huu suche tolle Liegefläche für meine Dogge



Tiggy
30.06.2003, 13:21
Hallöle & Wau-Wau!!!:wd:
Habe Panik vor Liegeschwielen bei Deutscher Dogge!!!0(
Was rät Ihr mir:cu: ???Doginbed?Matratze???Schaums toffbett???
Sie hat eine Kindermatratze und ein durchgelegenes Schaumstoff-Plüschbett (findet Sie klasse!)!

kiki
30.06.2003, 14:49
Hallo
Habe gesehen es gibt Wasserbetten für Hunde , vielleicht wäre das etwas . Leider kann ich mehr darüber nicht schreiben,da ich selber keine Erfahrung damit gemacht habe . Vielleicht ist hier jemand der Dir mehr dazu schreiben kann.
Gruß Kiki wedel Spike :cu:

dobby
30.06.2003, 14:56
Ich habe für meinen Doggenmix hier auf Arbeit ein plattgelegenes Schaffell und zuhause ein Vet-Bed. Im Moment zieht sie es aber vor auf dem Teppich zu schlafen. Ach ja, ein kleines Hundesofa haben wir auch. Findet sie auch ganz klasse zum einkuscheln!

Ciao
Dobby und Aruscha

socke1
01.07.2003, 15:26
Hallo Tiggy,

meine Doggen haben auch viel auf Matratzen (mit Schaumstoff-Füllung) oder dem Sofa gelegen und ansonsten stehen ihnen Vet-Beds zur Verfügung. Bisher hatten wir *klopfaufHolz* noch keine Probleme mit Liegebeulen. Nur harter Untergrund oder auch lange auf Gras oder Teppichbodenliegen sollte vermieden werden, da sie sich aufscheuern können.

Gruß
Socke

NickvanBergen
01.07.2003, 19:55
Ich würde dir auch das Vet-bed empfehlen,als Alternative vielleicht noch Kudde.
lg
nick

Cornelia
02.07.2003, 06:40
Habe zwar keine Dogge, aber da meine Süsse auch nicht grad zu den kleinen zählt, habe ich auch lange nach einer Liegemöglichkeit gesucht, die überdies auch noch günstig ist - Hundebetten & Co in "Riesengröße" kosten ja ein kleines Vermögen....
Wir haben jetzt eine Kinderbettmatratze (70x140) genommen, der Bezug ist abnehmbar und waschbar und dadrauf habe ich eine ganz normale Decke gelegt - fertig.