PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe!! Dringendes Problem!!!



Julia_23_
28.06.2003, 20:23
Hallo, ich hoffe das ihr mir helfen könnt. Habe seit einem Monat eine Zwerghamsterdame zu mir genommen, da sie keiner haben wollte. Sie war wohl schwanger, denn das habe ich gestern in Form von 7 süssen Babys entdeckt. Nun das Problem. Die mama ist heute nacht aus dem Käfig abgehauen, hat sich wohl durch die Gitterstäbe gezwent. Seitdem ist sie unauffindbar. Habe schon die ganze Bude auf den Kopf gestellt..Nichts!! Nun muss ich mitansehen wie die kleinen alle 10 minuten nach ihrer mama fiepsen. Mein Gott was mache ich denn jetzt? Die gehen mir doch ein wenn die keine nestwärme und vorallem nicht gesäugt werden. Kann ich da irgendwas machen? Selber fütter, wenn ja wie und was? Wie gesagt sie sind gestern geboren worden und tabsen jetzt vollkommen hilflos blind durch den Käfig..das kann doch keiner mitansehe. Bitte helft mir!!!
Julia

Schatzi87
28.06.2003, 20:35
Hi Julia!!!!

Ich kann dir leider auch nicht helfen!!! Das einzige was ich dir anbbieten könnte, dass du die kleinen zu meiner Hamstermami bringst!!! Soweit ich weiß funktioniert das!!! Nur es muss natürlich schnell gehen!!!!
Schreib mir einfach mal ne mail : leuchti87@t-online.de

Ich habe mir übrigens auch eine Schwangere Dame gekauft!!!! Ihre Jungen sind jetzt 3 Tage alt!!!

Schreib mir bitte zurück!!! ielleicht können wir ja so die Kleinen retten!!!

Wohne übrigens in Bremen!!! Hoffe das du nicht zu weit weg wohnst!!!

Liebe Grüsse

Nicole

buffymaus
28.06.2003, 22:23
Hi Julia,

großes Problem:(
Das einzige, was mir einfällt, ist, das Du den käfig geöffnet auf den Boden stellst, aber so das die Babys nicht auch abhanden kommen, wobei ich das weniger glaube, so mobil werden sie noch nicht sein.
Wenn Hamstermama das fiepen hört, hoffe ich, das sie zu ihrem nachwuchs zurück findet.
Vor allem Nachts, jetzt über Tag, kann es sein, das sie sich versteckt hält.

Wünsche Dir viel Glück und den Babys auch.

Liebe Grüße
Andrea

Marianne Zmija
29.06.2003, 01:54
Hallo,falls du sie nicht nach Bremen bringen kannst,mach es so wie Andrea die vorgeschlagen hat.
Falls du nicht weist in welchem Zimmer die Hamstermama jetzt ist,schließe Nachts die Türen und leg in jedem Zimmer Futter aus.
Ich hoffe die Sache geht gut aus,und willkommen im Forum.

Schatzi87
29.06.2003, 09:20
Also ich meine wenn du dir schon Sorgen machst um deine Kleinen, dann kannst du ja mal wenigstens hier irgendwo reinschreiben.
Hast du die Mama schon wieder oder was ist los???
Also ich bin bereit jeder Zeit die Kleinen aufzunehmen!!!

Julia_23_
29.06.2003, 14:33
Ich habe die Mama heute morgen entdeckt!!! Ich schaute nur zufällig zum Boden und da sass sie ganz frech. Ich habe zwar fast ne Stunde gebraucht um sie zu erwischen, aber dann hatte ich sie und habe sie zu den kleinen gesetzt. Das hättet ihr sehen müssen..ein gefiepse ging los..;)) Sie hat sich auch sofort um die kleinen gekümmert und sie gesäugt! Man bin ich froh. Ich möchte euch danken , das ihr euch da so Gedanken gemacht habt. Vorallem an schatzi ein dickes Bussi das du die kleinen sogar zu dir genommen hättest!
Ich bin jetzt einfach nur selig!!! *freu*
Bis Bald JULIA :))))

Schatzi87
29.06.2003, 14:44
Ich hätte zwar ärger mit papi bekommen, aber man kann die kleinen ja nicht einfach ohne mami da lassen!!!
freue mich das du die süße wieder gefunden hast!!! Meinen Kleinen gehts auch ganz gut, man kann ihn fast beim wachsen zu gucken!!!

Weißt du schon was du mit ihnen machst, wenn sie groß sind???

Schönen Gruss

Nicole

buffymaus
29.06.2003, 14:45
Hi Julia,

das freut mich sehr, das die Familie wieder zusammen ist:wd:

Liebe Grüße
Andrea

Marianne Zmija
29.06.2003, 17:40
Es freut mich auch das Mamahamster wieder da ist.

Julia_23_
30.06.2003, 12:57
ja also wenn sie gross sind werde ich sie behalten. Ich meine sie machen ja nicht so viel Arbeit und die sind einfach zu goldig. Ich hätte ausserdem ein ungutes Gefühl sie zb an eine Tierhandlung zu verkaufen...wir alle wissen ja was mit denm tieren geschieht die niemand mehr haben will weil sie zu lat oder so sind..habe es sogar schon selbst erlebt! *furchtbar*
Nein, ich werde sie geschlechtlich bestimmen lassen und sie dann in eine weibchen und in eine männchen gruppe teilen. Dann habe ich zwar 10 Zwerghamster, dafür sind aber alle zusammen..so soll es sein..*grins*
Und was machst du mit deinen kleinen schatzi?
grüsse an alle, JULIA

Schatzi87
30.06.2003, 13:43
Ich kann die Kleinen leider nicht behalten, da der Platz nicht reicht. Außerdem musst du sie nicht nur nach Geschlechtern trennen. Hamster und auch Zwerghamster sind Einzelgänger. Früher oder später wird es häftigen Raufereien kommen. Wenn man sie zusammen lassen könnte würde ich auch alle behalten. Ich versuche meine süßen Privat zu vermitteln.

Liebe Grüße

Nicole