PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dringend Futter gesucht



Anatolien
19.06.2003, 16:02
Hallo Ihr

Ich habe eine Zwergkanninchen und einen Zwergwidder.

Ich habe ein Problem.
Da ich ungeren Fertiggemischtes Futter füttere, da immer irgenwas drin ist was einer der beiden nicht mag habe ich bis jetzt gemischt.

Geschälter Hafer, weil ungeschält frißt ihn Beethoven (zwergwidder) nicht, Roggen, Erbsenflockken, Möhren, Rotebeete, Pelets, Johannisbrot.Ab und zu mal Luzernerringe
und Bananenchips. Bei diese Mischung ist der Napf dann auch leer.
Neulich hatt mein Freund ein fertiges gekauft und schwups werden irgendwelche Pröckchen aussotiert.

Nun zu meinem Problem:

Bei uns hat der Laden in dem Ich immder den geschälten Hafer und den Roggen gekauft habe zu gemacht. Nun habe ich aber schon viel versucht diese beiden Getreidesorten zu bekommen, aber irgend wie bieten das die Zooläden hier nicht an und wennist der Hafer ungeschält und Roggen gibt es nicht. Habe ja auch keine Lust mich hinzusetzen und den Hafer zu schälen. Im Reformhaus ist das zeug ja Schweineteuer.

Wer kennt vielleicht einen Internetzooladen der so etwas anbietet, den Zooplus hier hat so etwas auch nicht. Denn langsam wird das Futter knapp.
Vielen Dank

Claudia J.
20.06.2003, 10:24
Hallo Tine,

wenn dir das Futter schon ausgeht, wäre das doch ein guter Zeitpunkt auf tiergerechte Ernährung umzustellen.

Dazu hier mehr: http://www.kaninchenforum.com/artgerechteernaehrung.htm (dort ist auch genau erklärt, warum Kaninchen kein Getreide, kein Trockenfutter, keine Snacks usw. brauchen).

Gruß
Claudia

Anatolien
20.06.2003, 12:57
Hallo Claudia

Danke für deinen Tipp, ich weiß schon das sie das nicht brauchen, ich habe auch eine Zeitlang so gefüttert, aber da mein Zwergkanninchen keine Möhren, Fenchel, Sellerie, Chiccorie, Tomaten und überhaupt kein Obst frisst ist das bei ihm sehr schwierig, daaher bekommt er immer eine kleine Portion Trockenfutter am Tag. Er ist auch nicht sehr aktiv, habe ihn aus dem Tierheim ich denke er hat mal schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht.

Mein Zwergwidder ( ein etwas großer Zwerg..) ist sehr aktiv, und frißt nuer wenig Heu, dafür aber alles an Frischem. Da ich ihn schon so ernährt habe hat er auch sehr abgenommen dadurch. Daher bekommt er immer seinen Napf mit Trockenfutter gefüllt.

Ich werde mir diese Seite aber trotzdem gelcih mal anschauen.

Vielen Dank

Claudia+buns
23.06.2003, 15:47
Hallo Tine,
ich füttere (wenn ich Trofu gebe) Pellets und mische ein wenig getrocknetes Gemüse (als Fertigmischung gekauft) drunter. Das kommt prima an bei meinen Jungs:cool:

Sabrinski
22.07.2003, 01:18
Das ist doch aber nicht gut wenn sie kein Obst essen oder?!

Liebe Grüße

Sabrina & co.

Marianne Zmija
22.07.2003, 05:07
@Sabrina
Klar sollten sie Obst fressen,aber ich habe bei meinen 11 Kaninchen und 3 Meerschweinchen ,ein Kaninchen dabei,die darf höchstens einmal pro Woche eine halbe Karotte fressen.
Sobald sie mehr Karotte oder Obst bekommt,hat sie Durchfall.

@Anatolien
Meine hatten früher auch eine besondere Futtermarke,die sogar schwer zu bekommen war.Bin meistens von einem zum anderen Geschäft bis ich das Futter hatte.
Ich habe dan gelesen das Körner sogar schaden und das Kaninchen das gar nicht brauchen.Es war schwer sich an den Gedanken zu gewöhnen,ich dachte immer je mehr verschiedene Sachen im Futter sind desto besser.
Heute bekommen sie das Futter nicht mehr und es geht ihnen Super.Ich glaube mir hat dieses bunte Futter mehr gefehlt als meinen Tieren,wußte es halt nicht besser.
Lese dir den Link von Claudia durch,das habe ich auch getan.

Sabrinski
22.07.2003, 11:02
Ja aber warum setzt du sie denn wenn die andreren obst bekommen nicht raus zum auslauf?

Liebe Grüße

Sabrina & co.

Marianne Zmija
22.07.2003, 16:56
Micky muß nicht zuschauen wen die anderen Obst/Gemüse bekommen.