PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : meerschweinchen beißt artgenossin ?!?



igds
01.06.2002, 13:38
hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und schreibt mir schnell zurück !
unser eines meerschweinchen ist operiert worden und wurde für ca. 10 tg. von dem alphatier getrennt. die käfige standen allerdings beieinander, sodas sie sich sehen und auch beschnuppern konnten.
zusammenführungsversuche scheinen jetzt zu scheitern auch auf "neutralem" boden, wo eigentlich niemand von den zwei mädels ihr revier verteidigen müßte.
gestern sind sie erst ganz brav beiander gesessen und haben um einander geworben, gepurrt und mit dem popo gewackelt. und dann ohne vorwahrnung, wie zum beispiel mit den zähnen klappern sind sie aufeinander los gegangen.
rein aus instinkt bin ich dazwischen um die kleine nach ihrer op zu beschützen und würde heftigst vom alphaweibchen gebissen. (ich hatte plötzlich mal ein meerschweinchen am handgelenk hängen. toll) ich weiß nicht wie es weitergehen soll und am montag muß ich wieder den ganzen tag zu arbeit ....
ich kann ja nicht immer schiedsrichter spielen, oder sollen die beiden das untereinander ausmachen. ich hab angst das es dabei zu ernstern verletzungen kommt.
bitte schreibt mir.
vielen dank :confused:

betty7781
01.06.2002, 20:12
Hi

also das problem kenne ich so ähnlich, allerdings hatte ich einen Streitschlichter im nachbarkäfig sitzen (noch auf warteschleife wegen einer vorangegangenen Kastration, also habe ich die weibsen wieder getrennt und dann zusammen mit dem frischgebackenen Kastraten in den stall und der hat dann immer dazwischengefunkt und für ordnung gesorgt ...

wahrscheinlich bringt dir meine geschichte recht wenig, aber ein dominanter Kastrat ist immernoch die beste Lösung solcher Streitigkeiten, wenn man selbst keine zeit hat, immerzu den schiedrichter zu spielen....

LG

betty