PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Warum? Immer wenn ein Pferd stirbt...



madonnna
13.06.2003, 15:03
Hi!
Also ich weiß nicht warum, aber immer wenn ein Pferd bei uns am Hof stirbt gehts meiner Stute Palma sauschlecht. Das war jetzt schon 3 mal so. Gestern ist ein Schulpferd von uns gestorben :( und Palma hat eine Kolik bekommen. Vor einem Jahr ist ein anderes Pferd gestorben und Palma bekam da auch eine Kolik. Und vor ca. 2Jahren ist auch ein Pferd gestorben, da ging es meiner Stute sehr schlecht. Ich weiß, wenn ein Pferd stirbt oder wenn ein Fohlen auf die Welt kommt das merken die Pferde im Stall, aber die anderen Pferde waren eigentlich ganz normal wie immer und Palma hat die Kolik noch immer nicht ganz überstanden. Das ist voll komisch.
Also vielleicht könnt ihr mir ja erklären warum nur meine Stute so schlimm reagiert und alle anderen Pferde nicht. Ich hab schon immer voll Angst davor, wenn es wieder so eine schlecht Nachricht gibt...
MFG
kathrin

Aramishexe
17.06.2003, 23:52
Hallo,
wahrscheinlich ist deine Stute sehr sensibel und ihr schlägt sowas halt auf den Darm. Pferde sind eben Herdentiere und kriegen halt alles so mit. Vielleicht wären ja Bachblüten was für dein Pferd damit es mit dieser Situation besser umgehen kann.
Gruß Aramishexe

kimba450
28.06.2003, 14:12
Hallo,

Bachblüten kann ich aus Erfahrung sehr empfehlen.
Lieben Gruß
Ela

Shelby
21.07.2003, 19:07
Hallo!

wie meine Vorgänger schon erwähnt haben, schätze ich Palma ist sehr sensibel!
In welchem Zeitabstand bekommt sie denn die Kolik?
Vieleicht kannst du da ja "vorarbeiten"?
Stand sie mit den Pferden in der gleichen Herde?
Auf der Weide oder in der Box? Wo hat sie das mitbekommen?
Pferde bekommen ja bekanntlich durch Stress auch Koliken, hat Sie irgendeine große Aufregung gehabt (zB. war ihr das Pferd sehr nahe?)
Manche Stuten "kleben" sehr an anderen Stuten, und leiden wirklich unter einer Trennung.
Mache dir nicht zu viele Gedanken, dein Pferd wird das merken und weiß das irgendwas nicht ok ist. Häufig überträgt sich soetwas von dem Besitzer auf das Tier.
Wenn das nochmal (wollen wir aber nicht hoffen) passiert, versuche deine Stute soviel wie geht abzulenken, mache viel mit ihr (Ausritte mit einem pferd was sie sehr mag) und gebe ihr neue aufgaben (zb. Bodenarbeit, einen Horseball auf die Koppel usw.).
ist natürlich sehr schwierig und ich kann verstehen das du dir Gedanken machst. Ich wünsche Euch beiden aber keinen neuen Vorfall und viel Glück!!!

liebe grüße
:cu:

madonnna
28.07.2003, 14:54
Hab mich auf die Antworten gefreut!
Sie stand mit den Pferden nicht Kontakt. Sie hat die Pferde vielleicht mal gesehen, aber sonst nichts. Ich werde sie halt dann immer ablenken müssen.
Viele Grüße!
kathrin