PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 40/20 Regelung Kein Durchblick!



mottine
08.06.2003, 12:21
Hallo,
ich habe eine 9 1/2 Monate Malinois-Hündin.

Auf der Straße, in öffentlichen Gebäuden oder Verkehrsmitteln, in Grünanlagen mit Anleinpflicht, beiMenschenansammlungen läuft mein Hund an der Leine.

Heute wurde ich von 2 Ordnungsbeamten angesprochen, weil mein Hund nicht an der Leine war. Wir liefen auf dem befestigten Weg an der Nidda am Feldrand lang. Weit und breit niemand, kein Park, kein "Hunde an die Leine" Schild.
Ich laufe hier schon seit Jahren, andere Hundebesitzer auch.

Die Herren sagten mir, in Frankfurt/M. herrsche Leinenzwang. Zudem wäre in meinem Hund ein Kampfhund drinne. Sähen sie an der blonden Fellfarbe (sie ist ein weizenblonder Mali). Ob ich einen Wesenstest und Sachkundenachweis hätte.
Dann erklärten sie mir was von den 40/20 Hunden und das es beim nächsten Mal 30,00€ kosten würde, sie würden nochmal ein Auge zudrücken.

- Was ein 40/20 Hund ist weiß ich, aber wo kann ich mehr erfahren?
- Muß JEDER 40/20 Hund einen Wesenstest und ich einen Sachkundenachweis haben?
- Muß ich jetzt "beweisen" (anhand der Papiere), daß da kein Kampfhund drinne ist?
Habe im Internet leider nicht viel finden können, was die Landeshundeverordnung Hessen betrifft.
Da steht nur was über Anlage 1,2 und gefährliche Hunde. Rasse und ab wann ein Hund als gefährlich einzustufen ist.

Sorry für meine "Blauäugigkeit", aber ich dachte, dies gelte nur für sog. Kampfhunde.
Woher kann ich denn auch die Änderungen vom 01.04.03 erfahren?
Kann nicht bis Dienstag warten, um dann mal das Ordnungsamt anzurufen.

Danke
LG
Silvia

billymoppel
08.06.2003, 17:17
hallo silvia,
die eigentlich aktuelle version müsste diese

http://www.hmdi.hessen.de/gesetze/gefhundevo.html

sein.
demnach gibt es weder eine 40/20 regelung, noch generellen leinenzwang (was die stadt frankfurt aber selbst regeln kann) und ein malinois ist auch kein gefährlicher hund. du brauchst also keinen wesenstest und keinen sachkundenachweis.
an was für wichtigtuer bist du denn da geraten? ich hoffe, du bist auch blond, dann solltest du beim nächsten mal um die antwort nicht verlegen sein.
lg
bettina

billymoppel
08.06.2003, 17:19
http://www.hmdi.hessen.de/gesetze/gefhundevo.htm

mottine
09.06.2003, 15:48
Hallo Billymoppel,
vielen vielen Dank!

Das waren 2 Herren vom Ornungsamt!
Ne, blond bin ich nicht, aber ich drucke den Link aus und trage ihn mit mir!:D

Ach ja, hier gibt es einen Park mit 3 Ein- und Ausgängen, die jeweils über Brücken führen. An allen 3 Gängen steht ein Schild: "Radfahrer absteigen" hält sich keine dran. Da muß man dann als Fußgänger warten, bis die Meute durchgefahren ist, von vorne und dann rauschen sie von hinten an.

An einem Gang steht ein Schild: "Hunde an der Leine führen".
D.h. gehe ich in den Park, geradeaus durch und dann wieder raus, komme ich an keinem Leinenschild veorbei! Nur wenn ich den Park durchquere und mich rechts halte (da kommt man aber dann in die Einkaufsstraße, gehe also da nie lang) komme ich an diesem besagten Schild vorbei.

1 Euro für jeden Radler und ich bräuchte nicht arbeiten gehen!

LG
Mottine

So, und hier kassieren die jetzt auch ab!

billymoppel
09.06.2003, 16:11
hi silvia,
nur noch mal zum thema leinenpflicht: da das land hessen diese nicht geregelt hat, kann die stadt frankfurt diese selbst regeln. ob es eine generelle leinenpflicht in frankfurt gibt, vermag ich nicht zu sagen. die website der stadt ist nicht sehr informativ. zwar findet man die gebührenverordnung für krankentransporte:D , aber nicht ein fitzelchen zum thema hund. tolle leistung! aber: nichtwissen schützt vor strafe nicht! (jedenfalls nicht unbedingt)
wirklich schade, dass du nicht blond bist, wie dein hund (ich bin's auch nicht) und demzufolge auch keine kampfbestie:D :D
man fragt sich manchmal wirklich, ob man in einem irrenhaus für grenzdebile städtische beamte lebt. (sorry an alle beamten im forum)
lg
bettina

mottine
09.06.2003, 16:25
Hi Billymoppel,
ja, da gebe ich Dir recht. Ich brauche mich nicht über Krankentransporte informieren, wenn was passiert, wähle ich den Notruf!
Aber vielleicht ist das doch wichtiger, als die "bißchen" Hundebesitzer zu informieren.

Zum Freilauf habe ich fogendes gefunden:

1.
Freilauf für Hunde:

Die ordnungsbehördliche Regelung einer Stadt oder Gemeinde, wonach ohne Rücksicht auf Art und Größe der Hunderassen für das gesamte Gemeindegebiet ohne zeitliche Ausnahme ein genereller Leinenzwang für Hunde besteht, ist unverhältnismäßig und unzulässig.

Damit wurde ein Bußgeldbescheid gegen einen Hundehalter aufgehoben, der seinen Hund ohne Leine ausgeführt hatte. Nach Auffassung der Richter hat auch der Hundehalter ein Recht auf freie Entfaltung seiner Persönlichkeit und ein Interesse an artgerechter Tierhaltung. Hierzu gehört, dass in solchen Fällen beschränkte öffentliche Flächen, die als solche kenntlich gemacht worden sind, jedenfalls zu bestimmten Zeiten hiervon ausgenommen sind. Den Schutz der Bevölkerung vor Gefahren und Belästigungen durch frei umherlaufende Hunde wäre auch dadurch Rechnung getragen

Oberlandesgericht Hamm, Az.: 5 Ss OWi 1225/00

2.
Ich möchte nur mal kurz erzählen, dass Gemeinden, die einen absoluten Leinenzwang anordnen zweckwidrig handeln und diese Anordnung somit nichtig ist. (OLG Hamm)

Wenn ein absoluter Leinenzwang angeordnet wird, muss die Gemeinde entweder Hundeauslaufgebiete zur Verfügung stellen oder eine zeitweilige Ausnahme von dieser Regel machen (z.B. von 17-20 Uhr dürfen Hunde im Feld von der Leine)

Dies gilt allerdings nur für die so genannten 40/20 Hunde.
Beschluss im Volltext zum Herunterladen, 45 Kb

unter

http://www.olg-hamm.nrw.de/presse/archiv...leinenzwang.htm

So, bißchen schlauer bin ich jetzt doch schon und beruhigter!!!
Tschüß
LG
Silvia

Marianne Zmija
10.06.2003, 01:37
Laß dich von diesen Ordnungshütern nicht ärgern.

mottine
10.06.2003, 16:22
Hi Marianne,
schön von Dir zu hören!!!!!!
Geht´s Dir wieder besser?

Aber die Grünen sitzen halt gerne am längeren Hebel!

LG
Silvia

Marianne Zmija
16.06.2003, 05:13
Slvia,
mein man hat den computer abstuertzen lassen habe deine e-mail addresse nicht mehr.schicke sie mir bitte nocheinmal.