PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eure Meinung ist gefragt! Bitte schaut ihn euch an!



madonnna
30.05.2002, 20:02
Alsooooooooooooo

Ich bin 13 Jahre heiße Kathrin und reite seit ich 3 Jahre alt war.
Ich habe eine 9 jährige Westfahlenstute und gehe mit der L Springen und L Dressur.
Ich bekomme bald noch ein Pferd weil meine Stute schon mit 4 jahren gesprungen wurde und deshalb ihre hinteren beine nicht mehr sooo belastbar sind. das höchste ist L was ich mit ihr gehen kann im Springen. Sien hat zwar S Vermögen weil ich schon mit ihr einen S Pacour gesprungen bin aberr naja...

Zum Thema: Ich habe mir schon ein Pferd gesehn, aber jeder der das Pferd sieht sagt es ist nicht gerade schön. Also allen gefällt er nicht. Ich wollte einfach mal eure Meinung zu diesem Pferd hören. Es ist ein dreijähriger Palomino Hengst: Ein Berber-Araber
Eigentlich mag ich Palominos garnicht aber irgendwie stach mir dieser hengst sofoort ins auge.
Schaut euch ihn Bitte mal an: er ist auf der Homepage
http://www.azzayani.de unter Verkauf ganz unten. Es ist eh nur ein Palomino hengst zu verkaufen bei dem gestuet!

Wennn es euch nicht gefällt will ich den trotzdem weil er muss ja mir gefalln aber sagt ruhig wie der euch gefällt!
Danke

Annabell
30.05.2002, 22:32
HI!
Sorry das ich das so sage aber ich kenne keinen der drei jahre reitet und schon an s turnieren teilgenommen hat!Naja jetzt zu deiner frage:Ich finde das pferd schön ,und wenn du dir sicher bist das du mit ihm auskommst, dann nehm ihn doch!Was kümmert dich das was die anderen sagen!?!Dir muss er doch gefallen!Annabell

Annabell
30.05.2002, 22:34
Sorry aber ich hab mir den bericht nochmal durchgelesen!Da stand was anderes als 3 jahre reiten!Naja hab mich verlesen!Cu!!!

madonnna
02.06.2002, 10:31
Alsoo,
mein Papa und ich fahren jetzt bald zu ihm. Meine andere Stute hat ja ein Fohlen und das ist erst ein Jahr alt und wenn es drei ist reit ich es dann ein und verkauf es.
Aber ich brauch in der Zwischenzeit noch ein Springpferd.
Und da es ein hengst ist kann er ja auch ab und zu decken.
Künstlich oder natur- das ist ja egal.
Danke für deine Antwort ich schau ihn mir eh an;)

Annabell
02.06.2002, 13:36
Nadann viel glück!Werden bestimmt alle stehen bleiben und sagen:Was istdas ein schönes pferd!So war das bei mir näömlich auch!:D

03.06.2002, 16:41
hi!
deinem bericht zu folge möchtest du ein pferd, das auch s-springen gehen kann. kann er das denn?
ich denke du solltest dir das pferd tatsächlich nach seinen fähigkeiten aussuchen. sicher, er gefällt dir und er ist dir sehr sympatisch, aber was ist wenn er deinen anforderungen nicht gerecht werden kann? du hast schon ein pferd und willst das 2. offensichtlich, um im sport weiter zu kommen und erfolgreich zu sein. dann solltest du aber auch das pferd danach aussuchen!
meiner meinung nach kann man beim 2. pferd ruhig einen "vernunftkauf" tätigen. such dir eines mit dem du das ziel erreichen kannst das du erreichen willst. sonst brauchst du nämlich auch kein 2. pferd. :)
zum aussehen sei nur so viel gesagt: hör nicht auf andere! ich habe schon wirklich grotten-hässliche pferde gesehen, die gesprungen sind wie götter! oder eine dressur liefen, wo andere mit offenem mund daneben standen. wenn du wirklich mit einem pferd erfolg haben willst, dann ist das aussehen meiner meinung nach das absolut letzte worauf es ankommt.
ich hoffe du nimmst das jetzt nicht als kritik, denn das soll es nicht sein. aber denk mal drüber nach! sonst tätigst du am ende vielleicht noch einen fehlkauf. damit wäre dir mit sicherheit am wenigsten gedient!
also viel glück und erfolg auf der suche! :cool:

madonnna
03.06.2002, 20:06
Franzi, du hast da offensichtlich was falsch verstanden!
Meine stute geht jetzt s springen aber ich springe nicht wegen ihren gelenken.
UND ich wollte am anfang eigentlich ein Pferd das ich selber einreiten will und in den größeren sport dann gehen, weil mit meiner stute möchte ich aus sicherheitsgründen wegen ihrer beine nicht mehr springen. wenn ich ihn mir anschau kann man sowieso schon sein springverhalten auch bei kleinen sprüngen sehen. er st jetzt angeritten und mehr soll er auch nicht können. ich will ihn ja selbst ausbilden.
:rolleyes:
also ich glaub du hast was missverstanden.
der hengst geht dann vielleicht mal m oder s springen wenn ich ihn genauso weit bringe wie bei meiner stute.
und dann fahr ich mit meiner stute und dem hengst auf tuniere. den hengst möchte ich nur am abreiteplatz ein jahr ungefähr reiten während ich mit meiner stute dressur gehe. dann wenn er 5 oder 6 ist möchte ich mit a springen beginnen.
aber ich will ihn nicht überfordern wegen der gelenke und sehnen.
alsooooo hoffentlich hast dus verstanden :) ;)
dann ciao

04.06.2002, 09:24
ich hab das so weit schon alles richtig verstanden, denn du willst im sport ja weiter kommen! das ist auch völlig ok und legitim. was ich nur sagen wollte - und ich glaube da hast du mich falsch verstanden- ist, daß du, wenn du dir ein zweites pferd zulegst, darauf achtest, daß er auch das entsprechende vermögen mitbringt und vielleicht noch spaß dabei hat.
ich sage nicht, daß du keine ahnung vom springen oder reiten hast oder so. ich gebe nur zu bedenken, daß du in erster linie vielleicht tatsächlich auf das können, vermögen und die veranlagung des pferdes achten solltest und weniger auf das äußere.
ich weiß nicht wie das mit den berbern ist, aber araber können super in dressur und springen werden - bis klasse l! alles was drüber raus geht ist mehr als fraglich. und da kann man noch so gut reiten, er wird es nicht schaffen noch wesentlich mehr leistung zu bringen. das ist keine sache von reiterlichem können, sondern von veranlagung.
ich hoffe ich konnte dir meinen standpunkt jetzt etwas deutlicher machen als vorher.
so long..

madonnna
05.06.2002, 19:44
Alsoooo,
ich hab ja eh geschribeen ich schau ihn mir an um sein Vermögen und sein Können auch noch zu sehen!!!
wenn er vom springverhalten nicht gut ist kauf ich ihn mir ja auch nicht!!!
UND: Araber gehen mehr als klasse L!
Es kommt ganz drauf an welcher! kein mensch kann behaupten dass araber bis klasse L gehen.
Es kommt drauf an Welcher und wer drauf sitzt.
Es gibt viele die gehen S Vielseitigkeit oder Springen, aber auch dressur.
Berber sind Dressurmäßig sehr gut! sie haben aber auch eine kräftig gebaute hinterhand zum springen!
:)
Also dann ciao
gruß kathrin
PS: hoffentlich glaubst du nicht dass ich vom reiten nix versteh wegen meines Alters

Ramona
09.06.2002, 03:37
Also ich find in schön. Meine stute sieht auch so aus. ich find Palominos geil.

Petra
12.06.2002, 12:32
Ich finde ihn auch schön

Hast Du ihn gekauft?

madonnna
13.06.2002, 15:14
Ich habe ihn noch nicht gekauft aber vielleicht wenn der charackter auch stimmt, dann schon.

hasi-mausi
13.06.2002, 16:41
hi

also, ich finde diesen hengst wunderschön! ich kenne eine stute, die genauso aussieht, und die ist superhübsch! also, wirklich gutes aussehen!

sag bescheid, wenn du ihn gekauft oder dich umentschieden hast!

viel erfolg! milli

Kyra
14.06.2002, 16:16
Hi!
Ich muss mich jetzt mal einmischen.... Kathrin, ich glaube, du hast Franzi echt falsch verstanden! Ich bin mir sicher, sie wollte auf keinen Fall irgendeinen Araber beleidigen! Aber du solltest dir das echt gut überlegen, ob du dir einen Hengst kaufen willst, schon allein wegen deiner Stute! Ich würde ihn auf jeden Fall legen, denn im Transporter kann das echt "eng" werden! Aber sag auf jeden Fall bescheid, wenn du ihn kaufst, denn so ist er echt süß!
Gruß, Kyra

14.06.2002, 16:16
pass mal auf mäuschen:
es ist richtig, vereinzelt können araber auch höchere klassen gehen. die sind aber so selten wie ein sechser im lotto. und: kleine pferde werden in den höheren klassen IMMER benachteiligt von den richtern. da kannst du nichts gegen machen. aber das wirst du dann noch merken. :)

was du absolut vergessen kannst, daß ein pferd, nur weil ausgerechnet du drauf sitzt, plötzlich ein halbes wundertier wird. ein pferd wird nie mehr geben können als es vermögen hat. auch hierbei kannst du machen was du willst, es wird nicht funktionieren. mit training bringt man ein pferd extrem weit, da stimme ich dir zu. aber es hat seine grenzen, daran ist nunmal nichts zu rütteln.

ich wollte dich absolut nicht davon abhalten das tier zu kaufen. ich wollte nur zu bedenken geben, daß es evtl. nicht das richtige sein könnte. du brauchst ein vielversprechendes pferd, das du selber weiterbilden kannst. also versteif dich nicht auf das eine und nimm endlich mal die rosarote brille von der nase!

du weißt doch was du willst, du willst im sport weit kommen. dann such aber auch das pferd danach aus!!!

ich weiß nicht wie du dir das vorstellst. sagen wir mal das tier hat ein stm. von 1,55m, durschnittsgröße würde ich sagen. wie willst du mit dem über die ganz hohen dinger kommen? fliegen? das sind alles so punkte die du vielleicht mal vorher bedenken solltest.

ich glaub dir gerne, daß du gut reitest. das hab ich auch nie bezweifelt! aber zu glauben ein pferd wächst so weit über sich hinaus nur weil ausgerechnet DU es reitest ist nicht nur utopisch, sondern außerdem noch arrogant!

wenn du ein freizeitpferd mit turnierfähigkeit willst, dann kauf ihn wenn er dir gefällt. dann wirst du mit ihm auch glücklich. wenn du im sport weiterkommen willst (m/s - springen) solltest du dir besser was größeres zulegen. denn ich fürchte fast, dazu wird das tier nicht wirklich in der lage sein! auch wenn du das nicht gerne hörst.

damit ist für mich das thema gegessen.
viel glück, du wirst es brauchen!

14.06.2002, 16:21
...ich hab eine asil stute. ich bin absoluter araberfan!
und ich kenne deren grenzen.

@ kyra:
danke, ich denke sie hat mich wirklich falsch verstanden!

madonnna
14.06.2002, 23:35
Es wäre schon wenn das PFerd so weit kommen könnte aber es ist mir schon klar dass das nicht unbedingt der fall sein muss!!! DAS HAB ICH JA NED GESAGT dass das pferd mal m oder s springen gehen muss.
UND: du kannst nicht einfach behaupten dass araber eine bestimmte grenze haben!!! das ist doch verschieden und überhaupt ist das kein araber sondern ARABER-BERBER!!!!
es wäre toll wenn ich mal soweit käme aber es muss ja nicht sein!!!!!
ich habe erfahrung mit hengsten man kann hengste sicherlich auch mit einer stute im hänger fahren. Wenn man den hengst zuerst verlädt und dann die stute und beide kurz anhängt kann NICHTS passieren. ich glaub dass du keine erfahrung damit hast weil das müsstest du eigentlich wissen wenn du sowas behauptest!!!
Ich bin nicht arrogant ich weiß das ich noch lange nicht soweit bin um ein pferd bis s auszubilden aber wenn ich erfahrung sammle jahr für jahr kann es möglich sein. Bei der stute bin ich zumindest schon weit gekommen.
Ich kaufe mir kein pferd nach kriterien sondern:
ICH MUSS ES SEHEN UND MUSS MICH VERLIEBEN
ich geh nur auf zwei kriterien:
1. es darf nicht älter als 5 sein
2. es darf nur hengst oder stute sein
:rolleyes:
Also ich hab ja eigentlich nur gefragt ob er euch gefällt und hab euch nicht um die meinung gefragt.
ALsoooo nochmal:
ICH BIN MIR SEHR SICHER dass ich den hengst artgerecht erziehen kann und falls nicht, was ich kaum glaube, wäre es
1. nicht dein problem
und 2. könnte ich ihn einem freund verkaufen der wircklich schon die wildesten hengste gut aufgezogen hat!!!
ich wollte nur wiisssen was ihr zu seinem aussehen sagt und sonst nichts.
auch wenn ihn keiner schön finden würde tät ich ihn kaufen weil er mir gefällt wollt ja nur mal fragen Aber vielleicht hast du das ja nicht gecheckt.

Sorry, viellleicht klingt das jetzt unfreundlich was du sicher glaubst aber ich wollte dich nicht beleidigen, nur in die sachen ob ich einen hengst mit einer stute fahren kann oder...muss ich mir selber im klarem sein.
Dann ciao ich hoffe du hast mich nicht missverstanden

madonnna
14.06.2002, 23:39
Das mit den richtern kann ich auch nicht bestätigen denn es kommt ganz darauf an welcher richter, ich kenne auch eine die kleine pferde bevorzugt und besser bewertet,
und jarik ist nicht klein ist 1,61 klein?
das ist eine sehr kompakte größe find ich.
ciao

madonnna
14.06.2002, 23:43
Nur mal so ne frage an franzi bist du mänlich oder weiblich.

Kyra
15.06.2002, 16:00
Hi,
Du hast schon recht, es geht mich nix an, wie du dann mit dem Tier zurecht kommst, es war ja auch nur `ne Anmerkung. Mir ist das ehrlich gesagt auch ziemlich egal. Ich kenne jedenfalls eine Menge Leute, die sich einen Hengst kaufen und dann Probleme haben. Aber es geht eben auch anders, wobei ich dir sagen kann: Ich habe Erfahrung mit Hengsten, denn ich habe selber einen, und wir kommen super miteinander aus. Vielleicht passt ihr dann ja echt zusammen, wär doch schön, aber ein Restrisiko bleibt immer bestehen, dass er dir irgendwann über den Kopf wächst.
Bye Kyra
P.s.: Ich hab das schon sehr wohl gecheckt, aber das hier ist ein freies Land, da darf jeder seine Meinung sagen, nicht nur du.;)

madonnna
15.06.2002, 20:53
Ich stimme dir zu ein restrisiko ist nicht nur schon. Aber es ist bei jedem pferd das man sich kauft ein risiko. es kann sein das es ruhiggestellt ist und nur so brav tut. es ist immer ein risiko das ist mir schon klar.
aber ich hab nur eine frage gehabt und du und franzi habt mir gleich einen roman gechrieben ob es vielleicht doch nicht das richtige pferd ist oder ob ich mich nur verliebt hab oder...
ich weiß irgendwie hab ich mich schon verliebt aber genau das will ich ja ich will ein pferd nicht nach kriterien kaufen!
es hat mich nur ein bisschen aufgeregt das ihr mit ganz was anderem dann angefangen habt.
dann ciao

Kyra
16.06.2002, 16:20
Das ist auch die beste Einstellung, sich in ein Pferd zu verlieben! Welches Pferd du dir auch immer kaufst, viel Spaß damit und viel Glück auf Turnieren!
Kyra

madonnna
17.06.2002, 21:31
ja danke auch. dir auch noch viel spaß mit deinem pferd(wenn du eins hast). Ich schau mir noch mehr fotos von jarik an und wenn ich noch immer so verliebt bin dann schau ich ihn mir natura an.
ciao

horsegirl
24.06.2002, 20:05
Hi!
Also ich finde den Hengst nicht hübsch. Weiß auch net warum.
Zuerst sollte man sich auch erst mal überlegen, ob man Erfahrung mit Hengsten hat, weil die oft nicht einfach sind. Du brauchst nur mal zufällig auf eine rossige Stute treffen. Naja, du wirst schon wissen was du machst, aber du bist ja noch jung!

LG
Julia:confused:

madonnna
24.06.2002, 20:23
AHa gut dass ich auch mal eine negative meinung hör. Ich hab jeden tag erfahrung mit mehreren deckenden hengsten und die treffen immer aus rossige stuten. wenn man einen hengst führt muss er ruhig bleiben auch wenn er von einer rossigen stute vorbeigeht.
dann ciao
heiße übrigens kathrin wie alt bist du

horsegirl
25.06.2002, 19:21
Hi Kathrin!:)
Ich bin 14. Also auch nicht viel älter wie du!:D
Hast du ihn jetzt gekauft?? Wieviel haben die eigentlich für den verlangt?? *neugierig bin*;)

Wb Julia

madonnna
26.06.2002, 20:02
Ich hab ihn noch nicht gekauft möchte erst noch ein paar mehrere fotos anschaun und ihn mal in echt sehen.
Der preis ist ungefähr 8000Euro.
ciao

magic100
27.06.2002, 00:25
hallo

also ich find den hengst auch nicht so überdurchschnittlich und vorallem nicht für 8000 euro wahr ja grad geschockt als ich das gelesen hab es gibt für das geld bestimmt ausdrucksstärkere pferde fürs turnier
hab erst neulich einen palominohengst in der dressur gesehen und irgendwie dacht ich naja der fällt bstimmt auf aber irgendwie weiß nicht da fehlte der charme
aber wenn du dich schon in das tierchen verliebt hast

liebe grüsse simone

Kathi_14!
28.06.2002, 18:36
Hi!
Ich persöhnlich finde, dass hier eineutig zviel diskutiert wurde!
Ich habe mir das Pferd auf dem Bild angesehen, und finde es auch sehr schön, trotzdem ist es meiner Meinung nach Quatsch andere Leute zu fragen, wie ihnen das Pferd gefällt, was man sich vielleicht kaufen will!
Für mich klingt das nach Angeberei!
Sorry "Madonna"!
Aber insegesamt kommst du hier zickig rüber, auch wenn du das vielleicht gar nicht bist!!

Vom aussehen her ist er zwar echt ein hübscher, aber er kann ja noch nicht sehr viel...
Meiner Meinung nach sind 8.000€ deshalb viel zu viel!
Naja- das ist dein Problem!

Bye, Kathi!:D

Minou
09.07.2002, 14:10
Hi,
ich weiß zwar net ob du ihn jetzt schon gekauft hast,aber ich wollt dir nur mal sagen das er ja wohl voll genial aussieht!:)
wenn du ihn dann hast ,dann sagen die anderen sicher alle das er doch voll hübsch ist...:p
also,viel spaß mit ihm(oder mit einem anderen pferd)!!
ciao Minou

tabaluga
25.07.2002, 12:42
Also jetzt mal ehrlich,
du hast doch echt keine Ahnung von Pferden Madonna oder???
Du laberst hier ein Mist zusammen das gibt es ja gar nicht. Irgendwie klingt das alles sehr unglaubwürdig und es scheint mir alo wilst du nur angeben. Na toll, was ist denn da so besonders dran wenn du den Hengst bekommst oder nicht, und m oder s Springen wirst du mit dem auch nie gehen können, das kann das Pferd einfach nicht!!!!
Außerdem, die anderen fragen dich als, ob du ihn gekauft hast und du sagst nur: nee, noch nicht ich muss noch mal gucken, nach dem Charakter und so Also das klingt mir ganz stark nach einer Ausrede, weil du ihn eh nicht bekommst, was sagen eigentlich deine Eltern dazu, wissen die was du hier so los lässt??? bestimmt nicht.
Und noch etwas, du springst mit deiner Stute also L :-) na gut, wollen wir dir das mal glauben :-) aber dann behauptest du sie könnte s gehen du machst es aber nicht, woher weißt du das dann, bist du gott oder was???:)
Aber ich reg mich da jetzt nicht drüber auf, es bringt ja eh nix
und wenn du wirklich so gut reiten könntest wir du hier erzählst, dann würdest du das hier gar nicht machen
Ach ja noch was, Stute und Hengst in einem Hänger, da bist du wohl auch ein bisschen Lebensmüde, natürlich gibt es Hengste die sich nix aus Stuten machen, doch die sind sehr sehr selten, so langsam glaub ich echt du hast überhaupt keine Ahnung

Larina
25.07.2002, 13:37
@ Tabaluga
Vielleicht ein schwuler Hengst? :D

@ Madonna
Für mich klingt das auch verdammt nach Angabe.
Wenn ich ein Pferd kaufe, frage ich ganz andere Leute um Ihre Meinung und stelle nicht mal eben so was in ein Forum, wo jeder sonstwas erzählen kann und sich als Pferdeexperte aufspielt, dabei hat er noch nie eins von nahem gesehen.

Als wenn es bei der Entscheidung auch nur im Geringsten interessiert, ob hier jemand sagt: "Der ist toll."

Pepsi light-w
26.07.2002, 21:08
Geht schon ..
aber nicht mein geschmack ...
mein opa käuft sich wahrscheinlich auch noch 2 und tzwar..
das foto Slawik denn will er sich holen ...
und dann noch denn Kolia... mein opa ist wie ich der leibt pferde über alles !!!!!!!

madonnna
27.07.2002, 17:02
Also erst mal:
Ich hab Palma(meine Stute) auf M vorbereitet weil ich dieses jahr m gehen wollte hab auch schon gemeldet nur leider hat sie was an der sehne weil sie auf der koppel war und sich weh getan hat. ich weiß das sie s-vermöögen hat weil ich schon mal den ein oder anderen sprung gemacht hab.
Es klingt vielleicht so als würd ich ein pferd nur nach dem aussehen kaufen aber sicher gehe ich auf den charackter auch-sehr sogar. Ich liebe meine stute und wenn ich vielleicht nie wieder Tuniere gehen kann werde ich sie bis an ihr lebensende behalten.
was mir egal ist sind angewohnheiten wie beißen oder buckeln weil man das meist abgewöhnen kann.
Ah ja mich interessiert das einfach ,sorry, aber ich möcht des einfach wissen.
wenn ich ihn aus irgendwelchen gründen nicht bekomm suche ich weiter wieder nach einem pferd das mir auf anhieb gefällt.
meine eltern wissen sehr wohl davon ich fahr ja mit meinem pa immer rum tuniere, veranstaltungen, ...
ich will net angeben mit was denn ich hab ihn ja noch nicht, wenn ich ihn überhaupz bekomm.
naja wenn ihr beide euch so aufregt drüber des is mir eigentlich egal und den beitrag hättet ihr euch sparen können.
dieser beitrag ist dafür, nicht das ihr glaubt das ich mich da jetzt wahnsinnig aufrege oder das mich das interessiert was ihr schreibt. mich interessiert nur was andere von ihm halten.
und wir haben deckhengste die immer mit stuten im hänger fahrn und nicht spinnen oder so.
ach ja ihr könnt ja auch ned beurteilen ob ich gut reiten kann also kritisiert ned.
naja mir is des egal, ich reg mich da ned auf.

:cool:

Also dann ciao

Inge1810
28.07.2002, 00:04
Jetzt mal ganz ehrlich.... es ist schon Angabe, aber ich habe eben nochmal nachgelesen und ich kann es Madonnna nicht verübeln. Mit 13 Jahren wäre ich wohl nicht anders gewesen. Ich bin jetzt mehr als doppelt so alt und sehe es doch etwas realistischer. Sollte das alles so stimmen, dann denk doch bitte an die vorhandenen Pferde. Du wirst bald in ein Alter kommen, in dem andere Interessen hinzukommen. Ich spreche aus eigener Erfahrung, da ich die Reiterei (ohne ein eigenes Pferd besessen zu haben) einige Jahre auf Eis gelegt habe und lieber mit Kumpels um die Häuser gezogen bin. Das ist ein ganz natürlicher und normaler Entwicklungsprozess. Dann hast Du tatsächlich keine Ahnung von Hengsten, das unterstelle ich mal, weil ich einige Zeit (heute Wallach ;) ) einen hatte und auch genug andere Hengste erlebt habe. Es kann passieren, dass dieser arme Hengst den Rest seines Lebens in Einzelhaft verbringen muss, da er in keine Herde integrierbar ist. Ich hatte einen lieben Hengst, der mit Wallachen zusammenstehen durfte, aber auch er hat irgendwann aufgedreht und seine Herde vor den anderen Besitzern abgeschirmt. Gibt ne Menge Ärger und er hat nie gedeckt. Als er sieben war, wurde sein Hengstdasein, dann beendet und er hat den Stolz eines Hengstes behalten, ist aber (Glück gehabt) mit allen Pferden, auch Stuten, verträglich. Wenn Du den Pferden, also denen, die Du schon Dein Eigen nennst und dem evtl. neuen Pferd etwas Gutes tun willst, dann warte noch mindestens zehn Jahre, denn nur dann kann ich Dir glauben, dass Du Ihnen auch gerecht wirst. Eine "reife" *ächz* :D Frau hat gesprochen :cool:

madonnna
28.07.2002, 10:02
Hi,
ich weiß das die meisten mit 15 oder16 aufhörn kenn da viele!
aber es kommt drauf an wie man auf tunieren ist, wie man die reiterei sieht.
Denn die, ALLE, die aufgehört habn sahen das reiten, vorallem tuniere so an, das man immer nur gewinnen muss und wenn das nicht der fall war, waren sie immer voll mies drauf und habn ihre wut bei den pferden ausgelassn. So ist des doch meistens!
Ich seh aber tuniere und die reiterei als Spaß, ich neehme es ernst aber hab auch noch riesigen spaß daran mit pferden zu arbeiten.
Ich geh auf tuniere weils mir spaß macht und nicht nur weil ich unbedingt gewinnen muss!
Sicher kann es sein das ich mal anderes im kopf hab aber ich glaub das des sehr ausgeschlossen ist, auch weil ich schon mein leben lang mit pferden zu tun hatte.
Wenn des der fall wäre dass ich aufhör wird der hengst auch nicht mehr hengst sein und halt koppelpferd werden.
wenn er zu schade dafür ist- auf unseren hof sind sooo viele junge talentierte mädels die das zukünftige pferd bestimmt reiten wollen.
also dann ciao und viel spaß mit deinem pferd
PS: auch erfahrene frauen können sich täuschen

Kyra
28.07.2002, 12:45
Original geschrieben von Larina
@ Tabaluga
Vielleicht ein schwuler Hengst? :D

@ Madonna
Für mich klingt das auch verdammt nach Angabe.
Wenn ich ein Pferd kaufe, frage ich ganz andere Leute um Ihre Meinung und stelle nicht mal eben so was in ein Forum, wo jeder sonstwas erzählen kann und sich als Pferdeexperte aufspielt, dabei hat er noch nie eins von nahem gesehen.

Als wenn es bei der Entscheidung auch nur im Geringsten interessiert, ob hier jemand sagt: "Der ist toll."


-Des mit dem schwulen Hengst ist genial!!!!!:D
Kyra

tabaluga
05.08.2002, 17:13
Also meiner meinung nach hast du keine Ahnung von dem was du redest. Du hast vorher mal geschreiben, dass du mit dem Hengst dann gleich mal eben so in A einsteigen willst.

Also mal ehrlich das ist unmöglich, weil du musst langsam anfangen und nicht mit A und zweitens wenn du jetzt auf Turnier M reitest dann musst du ja das silberne Reitabzeichen haben und das heißt du darfst NUR L und M gehen und KEIN A.
Außerdem kannst du niemandem erzählen das du mit deinen süßen 13 Jahren schon so reitest wie die alten mal ehrlich wenn schon alle hochnehmen und angeben willst, könntest du dir ruhig etwas glaubwürdiges einfallen lassen.....

Außerdem glaube ich nicht das dein vielleicht zukünftiger Hengst kein interesse an einer Stute zeigt auch wenn er gut erzogen ist und auch wenn er im Hänger ganz fest angebunden ist der ist doch nicht blöd. Es gibt Pferde die merken nicht dass sie ein Hengst sind aber, mit denen kann man auch keine Stuten decken und das willst du doch, oder?! Und was machst du wenn deine Stute mal rossig ist, fährst dann nicht aufs Turnier oder was.

Außerdem wenn dein Hengst dann S vermögen haben soll kostet er sicher mehr als 8000 Euro.
Ich glaub auch nicht dass wenn du wirklich ein Turnierpferd haben willst das du es dir nach dem Charakter aussuchst auch wenn es buckelt und steigt, weil natürlich du bist sooooooooo toll du kriegst das hin.

Also wir denken dass Du keine ahnung von pferden hast wahrscheinlich im schulbetrieb auf einem 20 jährigen wallach deinen reiterwettbewerb reitest und sicher nicht weißt wie man mit einem Pferd umgeht..
Also wir lassen dich in deiner Traumwelt leben aber bitte verschon uns mit deinen Geschichten, weil du kannst wahrscheinlich eh nichts wahres schreiben geschweige denn reden.

Wir machen dir auch sehr gerne das angebot zu uns zu kommen und dann mal unsere Pferde s zu springen, weil unsere pferde könnten das wirklich, aber wir sind noch nicht so weit also aber wir bleiben erstmal bei E. Zeig uns was du kannst!!!:D
Jetzt sind wir gespannt was du noch zu sagen hast, wahrscheinlich nicht mehr viel.
Mit feindlichen Grüßen
Tabaluga und Calla

eichhoernla
06.08.2002, 12:03
[QUOTE]Original geschrieben von tabaluga



Außerdem kannst du niemandem erzählen das du mit deinen süßen 13 Jahren schon so reitest wie die alten mal ehrlich wenn schon alle hochnehmen und angeben willst, könntest du dir ruhig etwas glaubwürdiges einfallen lassen.....


Außerdem glaube ich nicht das dein vielleicht zukünftiger Hengst kein interesse an einer Stute zeigt auch wenn er gut erzogen ist und auch wenn er im Hänger ganz fest angebunden ist der ist doch nicht blöd.


Ich glaub auch nicht dass wenn du wirklich ein Turnierpferd haben willst das du es dir nach dem Charakter aussuchst auch wenn es buckelt und steigt, weil natürlich du bist sooooooooo toll du kriegst das hin.


Also wir denken dass Du keine ahnung von pferden hast wahrscheinlich im schulbetrieb auf einem 20 jährigen wallach deinen reiterwettbewerb reitest und sicher nicht weißt wie man mit einem Pferd umgeht..
______________________________ ___________________
Das is genial!!!
Tabaluga, ich schließ mich deiner meinung an!!
du hast den Nagel auf den Punkt getroffen, deine Meinung war echt super!!!!!!!

TAUSEND DANK
________________
eichhoernla
:D :D :D :D :D :D :D :) :) :) :) :) :) :) :) :D :D :D :D :D :D :D

madonnna
06.08.2002, 12:47
ALso ehrlich gesagt seid ihr zwei kindisch.
Auf eine Frage einen solangen beitrag schreiben.
hmm...hab nur das eine gefragt.
Achja du hast das falsch verstanden!
Ich werde bis A trainieren und dann A einsteigen weil ich kein E gehen darf.
und zwar auch nur reitpferdeprüfungen.
wenn ihr glaubt ich träum dann glaubt das doch, ich nehm des ned so ernst.
ich bin M gegangen und des is so tut mir leid.
Und wir haben auch schon rossige stuten mit einem hengst gefahren der hat am anfang einmal laut geschriehen und dann war er still.
wenns ihr ned glaubt dann glaubts ihr halt ned.
Aber ich frag mich dass man aus einer frage so ein drame machen muss.
ciao

Kyra
06.08.2002, 19:37
Also echt, langsam aber sicher glaub ich du spinnst, Madonna! Das Drama machst ja wohl du und nicht wir! Auch wenn du`s vielleicht nicht bist, du mimst hier echt die Megazicke, und von wegen du regst dich nicht auf, wer schreibt denn hier immer "ach ja, übrigens reg ich mich nicht auf" ----- wenn du dich nicht aufregst warum schreibst du dann immer so böse und zickig zurück??? :confused: Wenn du einfach geschrieben hättest: Ich mag halt solche Pferde und wüsste gern, was ihr von seinem Gebäude und so haltet, wäre das nie so ausgeufert. Denn das klang wirklich so wie: Uuuuhhh, ich kaufe mir ein gaaanz tolles, überteuertes Pferd, und jetzt stell ich mich in den Mittelpunkt und lass mich bestätigen, dass mein Pferd gaaaaanz super ist (und dass ich ausserdem das Geld habe es mir kaufen zu lassen!) Sorry, so klingt es wirklich.Ist das Gebäude für ein zukünftiges S-Springpferd nicht sowieso wichtiger als das Aussehen? Du als Spitzenreiterin müsstest das ja wissen. Und wie Magivc und Kathi schon geschrieben haben, für 8000 Euro ist das Pferd echt zu schlecht. Mittlerweile glaub ich dir kein Wort mehr, und von deiner meeegaaatollen Erfahrung halte ich auch nix!! Ich hab echt Verständnis dafür wenn man bei seinem Pferd auf`s Aussehen achtet, schließlich ist das das erste, was man von einem Pferd sieht. Aber dieses Getue hier find ich echt voll scheiße von dir und ich bin dafür, dass der gesamte Beitrag aus diesem netten, freundlichen Forum entfernt wird, sonst wird dieses Thema nie zur Ruhe kommen.
Kyra

Kyra
06.08.2002, 19:38
- Oder wollen wir ihn als abschreckendes Beispiel drin lassen?:D

Arabella
07.08.2002, 17:33
Hi!
Ich muss Kyra recht geben. Ich bin auch erst 13 und ich kenne einige, die auch angeben, sie könnten M-Dressur reiten. Ich könnte auch mit meinem Trakehnerhengst angeben, der min. 10000 eur Wert ist. Das was du macht, ist wirklich angeberei.

horsegirl
08.08.2002, 21:29
Also, ich finde es echt blöd, dass ihr so reagiert @tabaluga und eichhörnla!!!!!
Schaut doch mal auf Jugendturniere!!! Da sind auch 13-jährige, die M-gehen, und das auf nicht ganz einfachen Pferden!!
Nur weil ihr das vielleicht nicht könnt, müssen es doch andere nicht können!! (kein persönlicher Angriff!!!!)
Ich selbst kenne eine, die ist auch erst 14 die hat sich schon eine Bronze Medallie geholt in L oder M Springen!!
Ich selbst, 14, springe auch M auch auf einem Hengst!!!!!!
Also, tut nicht so rum!!!!

LG
Julia:) :D

calla
08.08.2002, 22:48
Ich habe mit Tabaluga zusammen unsere Meinung geschrieben und stehe voll dahinter. Nur weil ihr (horsegirl und madonna) super pferde vor die füße geschmissen bekommt heißt das noch lange nicht das wir so schlimm sind.Wir reiten beide noch nicht seit wir 3 sind und ich denke das wir dafür schon relativ gut reiten.Ich reite zum beispiel seit 3 jahren also nicht lange und trotzdem komm ich mit meinem pferd klar. und tabaluga reitet seit 6 jahren und kann auch super reiten. und diese ewige angeberei geht mir tierisch auf die nerven.

sicher gibt es junge mädchen die super reiten und auch schon m springen aber die haben meistens eltern die entweder selber sehr gute Pferde haben oder dere eltern total dahinter stehen und auch das geld für so gute pferde haben. genau seid nämlich die, die eine riesen klappe riskieren und die man dann auf reiterwettbewerben sieht und die wahrscheinlich sonst überhaupt keine plazierung haben.
ich habe auch ein pferd das allein von der abstammung und der verwandtschaft schon s springen könnte und das auch schon gemacht hat aber sie wurde über die sprünge gekloppt und dann hat zu gemacht. Es hat auch viel mühe gekostet sie wieder zum springen zu kriegen.
Also glaubt nicht immer ihr seid die größten seid ihr nämlich nicht ihr seid nur die mit der größten klappe.

zooplus Talkmasterteam
09.08.2002, 11:41
Liebe Forums-User,
auch wenn es in einer Diskussion mal etwas hitziger wird, weil man so garnicht einer Meinung ist - und auch nicht sein kann, bitten wir doch sehr darum, Anfeindungen und persönliche Verunglimpfungen zu unterlassen, da sie einer sachlichen Diskussion im Wege stehen.

Gerade wenn man viel sachlich fundierten "Gegenwind" bekommt, sollte man darüber nachdenken ob man daraus nicht das ein oder andere lernen und somit von den Beiträgen profitieren könnte.
Denn: Nobody's perfect...

Vielen Dank für Euer Verständins und Kooperation;)

madonnna
09.08.2002, 22:43
ich frag mich wie man schreiben kann dass andere verrückt sind obwohl man sie nicht kennt.
und vielleicht hört es sich schon die ganze zeit so an als sei ich eine superzicke bin ich aber nicht.
ich hab auch kein pferd bekommen das m springen gegangen is.
meine maus hab ich erst trainieren müssen um so weit zu kommen.
also dann ich hoff der streit nimmt ein ende, und sorry vielleicht hab ich manchmal überreagiert, weil ich das unfair fand das andere was behaupten und kennen mich nicht und wissen nicht wie ich mit pferden umgeh, also sorry.
Übrigens: bin ned verrückt
ciao

madonnna
09.08.2002, 23:04
irgendwie glaub ich auch das des gut is den beitrag zu löschen weil immer wieder welche angreiflich reagiern nehm ich mal an.
also an mir solls ned scheitern

calla
09.08.2002, 23:08
Super Idee den Beitrag zu löschen. Weil deine Angeberei kann niemand mehr ertragen und ich glaub auch nicht das es dir jemand glaubt das du keine zicke bist.Also laß uns mit deiner Angeberei in fRieden und laß dich mal über eineige Sachen was Pferde betrifft aufklären!!!!!

madonnna
10.08.2002, 16:03
und schon wieder geht die streiterei los...

eichhoernla
11.08.2002, 14:32
hi leute!!!

Also, ich finde es reicht langsam. Madonna ist eigentlich ganz realistisch, ich mein, wenn sie schon 10 Jahre reitet, und das fleißig macht, dann kann sie natürlich auch ein gewisses Können haben. Und das sie ihr Pferd nach Farbe aussucht, ist doch okay!! Sie gibt ja selbst zu, dass es auch bei einer anderen Farbe liebe auf den ersten blick sein kann, aber im moment sucht sie eben so ein pferd, wer kann ihr das verübeln? Wir wollten doch bestimmt schon alle mal mit 9 jahren ein ganz schwarzes Pferd, einen feurigen Rappen wie Fury oder Black Beauty...
Und dann kann mir keiner erzählen, dass es euch egal ist, wie euer pferd ausschaut!! Schließlich will jeder, wenn er ein pferd bekommt, auch ein bisschen seine Traumfarbe haben, ODER?
Ich hab auch einen Palomino mit Blesse, einen Dunkelbraunen der im Winter ein Rappe ist, und eine Apfelschimmelstute... Und was wollte ich eigentlich immer haben? Rappen und Palominos, genau wie Madonna!!!

Und wegen Little.. Naja, da war es halt liebe auf den ersten blick. Es kann ja bei Madonna genauso werden!

Ich will sie jetzt nicht irgendwie in schutz nehmen, und euch alle "im Stich lassen", aber ich finde wir haben ALLE, auch ICH, überreagiert.

Mir tut es leid, weil ich sehe, wie so etwas ausartet. Madonna kann nämlich echt nett sein, ich glaube, sie ist ein Sturkopf, und will ihre Meinung durchsetzen! So bin ich auch... :D

Ich hoffe ihr denkt mal drüber nach, und vertragt euch dann wieder...

@ Madonna: Friede?

bye
________________________
eichhoernla

madonnna
12.08.2002, 10:35
Jo ich bin ein Sturkopf, da hast recht! :D
Aber wenn ich weiß das des stimmt was ich schreib bin ich ein doppelter Sturkopf.
ich kann sehr wohl pferde mit charckterfehlern einreiten und wer mirs ned glaubt der glaubts mir hald ned.

aber nicht nur 9 jährige wünschen sich das sondern auch ein bayrischer meister oder ältere :)

wär ja auch ned so schlimm wenn wir uns ned vertragen würden weil wir uns ja nicht die köpfe einschlagen können, aber ich vertrag mich schon wieder mit den anderen.


:confused: weiß gar ned für was die streitereien waren

wollt ja nur ne antwort habn
__________________________

bye

Hedgehog
12.08.2002, 23:05
Hi!!

also ich habe mir nicht ale Beiträge durchgelesen aber ich mlöchte trotzdem etwas dazu sagen:) !!

1. Der Hengst ist schön!!
2. Ist es gut möglich wenn Du nun schon 10 Jahre reitest das Du schion sehr gut bist!;)
3. Muß ein Pferd einem selbst gefallen und nicht irgend jemandem!
4. Ich glaube du weist nicht genau was es heißt einen Hengst zubesitzen?
Es gibt Männer die können einen Hengst nicht halten!!
5. Ich hofffe das Du genau weist was es bedeutet ein Pferd richtig einzureiten!!

Wäre schön wenn Du dich meldest, auch für welches Pferd du dich entschieden hast.
Gruss Hedgehog

madonnna
13.08.2002, 11:08
Meld mich wenn ich mich entschieden hab und ich dort war.
Ich hab denen mal eine E-Mail geschrieben und die haben schon geantwortet und haben geschrieben das sie mir fotos schicken von ihm.
Ich hab geschrieben dass ich nicht wegen einem Foto vier Stunden fahr, also ich möcht mehr fotos.
ja hab schon lange erfahrung mit hengsten.
und ich weiß dass die nicht immer brav sind!
such aber sicherlich noch weiter, könnt ja sein dass ich erst nächstes jahr ein pferd finde.
und wenn männer die hengste nicht halten können dann haben die hengste auch schlechte erfahrungen gemacht, weil von alleine sind manche hengste nicht bösartig.

bye

eichhoernla
13.08.2002, 12:44
Also, ich kann mich da Madonna nur anschließen, von alleine sind Hengste nicht bösartig, die meisten werden nur schrecklich gehalten, immer in der Box, ausgegrenzt von anderen, immer allein auf der Koppel... Und beim Reiten- sobald der hengst eine falsche bewegung macht, >Gerte< !
Ich hab das schon mal in einem Turnierstall gesehen, da wurde immer eine box zwischen dem hengst und den anderen pferden freigelassen! Auch seine koppel war ganz woanders als die von den anderen pferden. Zum Glück hatten die da nur einen armen hengst... Wenn ich mir vorstelle was die gemacht hätten, wenn da5 oder 6 stehen, wie bei uns zur zeit, bei uns stehen halt "nur" 4.
Ich habe jetzt auch einen Hengst bekommen, der mit anderen Wallachen zusammen auf der Koppel steht.
Und der ist total "normal". Natürlich macht er voll auf Macho wenn wir bei Stuten vorbeilaufen, aber er gehorcht sofort, wenn ich ihn böse anspreche. Da gibts nix. Ich hab auch eine sehr gute beziehung zu ihm. Er weiß genau was er darf und was nicht. Daran halte ich mich auch, da gibts keine Ausnahme.

Naja, okay, dass war es von mir aus. Ich finde es ist ein absurdes Vorurteil zu sagen, das Hengste meistens "gefährlich" sind. Es ist eine Frage der Haltung, und der Disziplin. Es gibt ein Sprichwort:
Eine Stute musst du fragen, einem Wallach musst dus sagen, und mit einem Hengst musst du diskutieren!
Der Hengst muss nur verstehen, dass du der ranghöhere bist.
Wenns am Anfang nicht klappt, dann kann man Bodenarbeit machen, ein gutes Buch dass man sich , wie ich finde, auf jeden Fall als Hengsthalter kaufen sollte (gilt auch bei allen anderen pferden, aber wenn wir grade bei Hengsten sind),
ist "Horse follow closely".

bye
eichhoernla

Kyra
13.08.2002, 17:35
Hi!
Ich kann zum Thema "Hengst" auch nur sagen: Ein gut erzogener Hengst ist das schönste aller Pferde. Für mich zumindest. Allerdings testet ein Hengst die Schwächen seines Reiters schon genauer aus als ein Wallach oder eine Stute. Aber das muss jeder selbst wissen. Eichhoernla, ich find`s net so besonders toll von dir, erst voll auf der Anti-Madonna Seite und jetzt total auf der Pro-Madonna Seite. Ich will dich jetzt net angreifen oder so, aber es ist schon ein bisschen komisch, oder? Toller Spruch übrigens, hab ich mir gleich aufgeschrieben, weil`s genau stimmt!
Bye,
Kyra

madonnna
13.08.2002, 20:00
Mir ist gerade eingefallen dass du mal geschrieben hast dass ein S Springpferd oder ein gutes pferd nicht 8000Euro kosten kann, dass des teuerer sein muss.
Kenn jemanden der hat seinen Wallach für nicht mal 8000Euro bekommen und geht M Springen und ist bayrischer Meister mit dem pferd.
Es gibt sicher Pferde die das für 8000Euro nicht können, aber wenn man das talent erkennt z.B. im freispringen dann kann das PFerd auch groß rauskommen wenn man gewissenhaft trainiert und sich zeit lässt.


bye

Kyra
13.08.2002, 21:44
Hi!
Ich kenn auch so jemanden, meine ehemalige Reitlehrerin nämlich, die hat ihre Stute für damals noch 4000 Mark gekauft und geht mit dem Pferd erfolgreich S-Springen (sie war übrigens auch mal Bayerische Meisterin). Wo hab ich des geschrieben? Daran kann ich mich gar nicht mehr erinnern.
Kyra

killingzoe
14.08.2002, 18:01
Mhhhh,
wat is denn nu mit dem Hengst?

Du erzählst die ganze Zeit von dem Pferd aber wann guckst du dir das Tier denn mal an.

Also ich weiß, wenn ich mich für ein Pferd interessiere, dann schreibe ich nicht Tage lang da drüber, sondern mach mich auf die Socken und schau mir dat Pferdel an.

Oder is dat nur so ne träumerei von dir???

madonnna
14.08.2002, 18:58
Da fährt man 4 oder 5 Stunden rauf!
Und ich fahr nicht wegen einem Foto darauf und er wird erst von Marrokko wieder geholt also er steht grad nicht in Deutschland. Und die Besitzer haben gesagt sie fotografieren ihn noch mal in bewegung und schicken mir diese fotos dann. bis jetzt is noch nix gekommen.

und @kyra: vielleicht hast du dich nur verschrieben oder so es steht in dem oberen Beitrag. Oder ich habs falsch verstanden.

killingzoe
14.08.2002, 19:18
Schon klar! *schmunzel*

Mhhh, die brauchen ja echt lange von Marrokko bis Deutschland, reiten die mit dem Pferd hier runter??? *kicher*

Also 3.5 Monate sollten doch reichen von Marrokko bis hier, oder!?

Na vielleicht sollest du dann mit dem Pferd lieber Distanz reiten.

madonnna
14.08.2002, 22:12
hab keine ahnung wann er kommt.
aber wieso hast du dann gefragt wenns dich eh nicht interessiert, und du dich darüber lustig machst.
bye

Kyra
14.08.2002, 22:15
Hi!
Achso, des meinst du! Ne, ich hab nur gemeint, dass 8000 Euro für einen jungen Hengst, der noch nicht ausgebildet ist und auf dem Foto etwas komisch dasteht ( auch wenn er sonst süß ist) zu viel ist! Versteh des jetzt net falsch mit dem komisch dastehen, aber für ein späteres M-Springpferd - bist du dir sicher, dass du da keinen anderen Palomino mit besserem Exterieur findest? - Soll kein Angriff sein, nur eine ehrliche persönliche Meinung!
Bye,
Kyra
P.s.: Aber wenn du wirklich so in ihn verliebt bist, spielen spätere Turniererfolge ja sowieso keine Rolle; bis zu einem gewissen Grad schafft er es mit einer gewissenhaften Ausbildung bestimmt!

madonnna
15.08.2002, 11:20
Es muss ja nicht bis M gehen. Nur ich mag die Tunierathmosphäre gern und will auch weiterhin tuniere starten. Und ich möcht kein ausgebildetes Pferd, ich möcht aus einem jungen Pferd das beste draus machen. Denn nur so kann ich sagen dass ich erfolgreich bin. Manche sagen sie sind erfolgreich und haben ein S-Springpferd gekauft. Da sind ja mehr die Pferde als die Reiter erfolgreich.
Ich möcht ja deswegen noch mehr Fotos weil da sieht man keine Bewegung und er steht da auch ned schön.

Bye

Effenberk
21.08.2002, 19:52
Hi!
Ich würde mir gerne das Foto anschauen, doch leider scheint es nicht mehr auf der HP zu sein... Hast Du es vielleicht kopiert und gespeichert?

Stecky
22.08.2002, 10:07
Das Foto ist da nicht mehr auf der Homepage drauf.
In dem Beitrag "Hallo ihr!! suche ein Pferd... ein besonderes--> " hat Madonna auch geschrieben, dass Jarik (?) evtl. schon verkauft wurde.
Ich gehe jetzt mal davon aus, dass er andersweitig verkauft wurde, oder sie hat ihn tatsächlich, hat sich ja seit dem 15.08. nicht mehr gemeldet :)

Also,
schönen Gruß
Stefi

madonnna
24.08.2002, 09:25
oh gottt, ihr habt recht der is wircklich nicht mehr oben.
Ich hab denen jetzt ne mail geschrieben.
hoffentlich ist er noch nicht verkauft!
die jetzigen verkaufspferde gefallen mir irgendwie alle nicht.
so ein sch***

ich hoffe die schreiben zurück

ciao

Arabella
16.09.2002, 16:27
Was ist denn jetzt mit dem Pferd? Hast du es oder nicht?

cu Carina

madonnna
17.09.2002, 13:36
Hi
Mein Dad wusste sicherlich von Jarik und hat da angerufen weil wir am Samstag hinfahren wolllten und sie haben gesagt dass er schon verkauft ist.
Ich werde sicher weitersuchen bis ich wieder solch ein Pferd sehe und ich mich "verliebe"!
Es kann sein dass es noch ein Jahr dauert kann aber auch sein dass ich mir morgen schon eins sehe.
Ich find das echt schei***
Naja, kann man nix machen!

Bye, bye

Haflinger
17.07.2007, 18:41
Hallo ich 14 JAhre , reite auf Hafi Hengst Western, finde das Pferd toll,
mir gefällt er, der ist wunderschön.
Kauf ihn, dir musser viele JAhre gefallen.

gruß IRINE