PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kleiner Kater zum Kastraten Hund o.doch besser kleine Katze ?



schnubbel77
28.05.2003, 14:14
Huhu,

ich habe da mal ne Frage an Euch und zwar : Meine Freundin nimmt einen kleinen Kater von uns und hat etwas Angst auf die reaktion von Fipo - ein sehr groß gewordener Yorky Mischling? 8 jahre alt und Kastriert. Jetzt würden wir gerne wissen ob ein Kater vielleicht ein problem wäre und man besser eine Katze nimmt ? Wäre schön wenn jemand vielleicht einen Rat wüßte, vielen Dank.

Liebe Grüße und vielen Dank

dobby
28.05.2003, 16:14
Hallo,

also ich würde die beiden (Hund und Katerchen oder Kätzchen) schon vorher mal zusammenbringen, damit sie sich beschnuppern können, dann merkt man ja schon, ob sie sich verstehen oder nicht. Und außerdem denke ich mir, wenn die beiden sich vorher schon kennenlernen, dann ist Fipo nicht so überrumpelt, dass plötzlich noch ein anderes Tier im Haushalt wohnt.

Wünsche alles Gute

dobby