PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geeny heult mit mir



Kerstin + Geeny
12.05.2003, 12:21
Hallo ...

Ich frag mich schon länger, was genau die Ursache ist:

Wenn ich vor meinem Hund in einer hohen Tonlage " wuwuhuuuu" mache, also irgendwie das Heulen eines Wolfes imitiere, stimmt meine Geeny mit ein und wir heulen zusammen!

Das geht solange, bis ich vor Lachen zusammenbreche (dass ich Lachen muss, zeig ich dabei meinem Hund nicht, denn ich will nicht, dass sie denkt, ich lach sie aus!!!)

Aber was will mein Hund mir eigentlich genau damit zeigen?

Dass wir zusammen gehören? Dass sie mein grässliches Gejaule besser kann? Dass sie heult, damit ich endlich aufhöre? :D

Was denkt ihr dazu?

Liebe Grüße

K + G

Maggie_HH
12.05.2003, 13:16
Wölfe heulen oft um den Zusammenhalt des Rudels zu stärken. Bei Wölfen ist es eine Art Ritual...Ich denke, dass es bei unseren Hunden eine ähnliche Bedeutung haben wird.
Ich jaule auch ab und zu mit Henk! ER jault zwar nicht mit, aber er kommt sofort zu mir gelaufen (hab es sogar schon im Park probiert---aber nur wenn weit und breit niemand zu sehen war---:rolleyes: und er geht voll darauf ab!!!) Er kommt dann zu mir und will an mir hochspringen und ist total aufgeregt!!

Juliane

Shannon
12.05.2003, 13:27
wenn ich das mache..... dann wedelt mein Rüde wie verrückt und meine Hündin.... leckt mir mein Schnäuzchen... bei ihr habe ich eher das gefühl sie unterwirft sich mir....denn meistens legt sie sich dann auch auf den rücken

Jacky77
12.05.2003, 21:41
Hallo zusammen!

Meine Hunde flippen auch total aus wenn ich "mir den Wolf heule" :p .
Sie kommen dann auch sofort zu mir gelaufen und wollen mich abschlecken und am liebsten auf den Arm.
Ich finde das auch immer sehr amüsant obwohl ich anfangs nicht sicher war ob sie das toll finden oder ob sie da Angst vor haben, weil sie so abgegangen sind.
Mittlerweile bin ich mir sicher dass sie das irgendwie interessant finden.

LG,
Dani

mellyonsurf
13.05.2003, 00:37
@Juliane (;) ich lerne es doch noch:D )!!!

Warum heulst Du nur wenn niemand zu sehen ist??? Weißt Du was ´ne Mordsgaudi macht:

Blue und ich gehen ja öfter zusammen radeln (bzw. ich radel, wuff rennt) und NATÜRLICH immer schön "trabenden Fußes" so wie es sich gehört. Auch wenn die Zicke lieber rennen will. Aber mitten in unserer "Radelstrecke ist eine Schlucht und es geht ein stück gut berab. Und mittlerweile ist es schon Ritual daß sie dann mal richtig pesen darf und wir liefern uns ein Wettrennen und dann schreit Fraule auch immer: HEIEIEIEIEI, yiieepaaaaaa - - - scheiß egal wer gerade spazieren gehen. Hauptsache FUN - - - und ganz ehrlich, laß die Leute gucken, hauptsache Blue und ich wissen: der Moment gehört uns.

Liebe Grüße,

Justie
13.05.2003, 09:26
Hallöchen allerseits,

wenn ein Wolf vom Rudel getrennt ist, heult er. Die anderen vom Rudel wissen dann, dass etwas nicht stimmt. Sei es, dass er einsam ist oder sich in Gefahr befindet. Da der Hund irgendwo vom Wolf abstammt ;) ist es ganz klar, dass er da ist, wenn Frauchen oder Herrchen heult wie ein Wolf.
Ich habe auch ein kleines Beispiel dazu: Wir hatten unseren Akela noch nicht lange und uns fehlte auch die Erfahrung, da dies unser erster Hund war. Eines Tages beim Gassi im Feld, zog er ab, um einen ***** zu jagen. Da er natürlich weder auf Pfiffe noch auf Rufen reagierte, fing mein Mann an zu heulen wie ein Wolf. Fast sofort wandte sich Akela von dem ***** ab (den er noch nicht erwischt hatte) und rannte zu meinem Mann, der aus seiner Sicht, ein Teil seines Rudels ist und einsam ist oder sich in Gefahr befindet. Mein Mann hat dann erst mal ne Runde mit Akela geschmust und sich von ihm "trösten" lassen.

Wünsche Euch einen wunderschönen Tag
Liebe Grüße von
Justie, Hexe und Akela

Justie
13.05.2003, 09:31
öhem, ich stelle gerade fest, dass hier scheinbar das rotbraune Tier, dass in deutschen Wäldern lebt zensiert wird :D
Ich meine das Tier, was sehr Hundeähnlich ist, gerne gejagt wird (von Jägern), dass Tollwut überträgt... naja, Ihr werdet es schon wissen :D ;) :p :rolleyes:

mellyonsurf
13.05.2003, 10:46
@admins

Es wäre schön wenn ihr uns mal erklärt warum der F U C H S hier ständig zensiert wird. Erst mal liegt sowieso kein Grund dafür vor (oder???) und zweitens gehört er sogar zur Gruppe der Hundeartigen und müsste uns doch im Forum besuchen können???

Fragende Grüße,

mellyonsurf
13.05.2003, 10:47
HIHIHI, man kann das Forum also auch austricksen:D ;) :p ,

admin
13.05.2003, 10:50
@all
wir haben es es schon mehrfach erklärt, tun es aber gerne nochmal:
es gibt einige Wörter, die wir aus rechtlichen Gründen nicht stehen lassen können. Das hat nichts mit deren ursächlicher Bedeutung zu tun.

Seien Sie also ein wenig kreativ, es gibt ja auch Synonyme
;) oder abgewandelte Schreibweisen...

Cockerfreundin
13.05.2003, 10:54
Hallo, Admins!

Zitat
_________

es gibt einige Wörter, die wir aus rechtlichen Gründen nicht stehen lassen können.
_________

Das versteh ich jetzt aber nicht.
Bei den Futtermarkennamen kann ich die "rechtlichen" Gründe ja noch irgendwo nachvollziehen .... aber der F U C H S ??? Hat der Namens- oder Titelschutz beantragt???

Etwas fragende Grüße von
Annette

mellyonsurf
13.05.2003, 13:50
@admins

Da ihr ja durch die Blume zu verstehen gegeben habt, daß der böse F U C H S ;) noch andere Bedeutungen haben könnte, die gegen das Recht o.ä. verstoßen habe ich jetzt mal meinen Brockhaus gewälzt!

ABER ich find NIX böses, das schlimmste war ein Jürgen F U C H S der gegen das DDR-Regime geschrieben hat - und ob das so schlimm ist.

Nun laßt uns doch nicht dumm sterben, denn am "Reinecke" beißen wir uns die Zähne aus...

Und mir fällt noch was ein: F U C H S ist bei uns in der Nähe eine Bäckerei-Filiale:D vielleicht wollen die keine Schleichwerbung...

LG,