PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kennt noch jemand kleine Tricks für Hunde?



SnoopDog
26.05.2002, 16:01
Hallo!

Ich mache mit meiner kleinen hündinn (Lucy) Clicker training und habe jetzt schon ein paar tricks. Möchte ihr aber noch mehr bei bringen.
Kennt noch jemand welche?
Sie kann bis jetzt:
Sitz, Platzt, Pfötchen, andere Pfötchen, Todter Hund, Rolle und verbeugen(Hintern in die Luft, rest auf dem Boden).

Chris62
26.05.2002, 17:02
hallo!
bei www.spass-mit-hund-de findest du tolle anregungen.
gruß gaby

Thomas
26.05.2002, 18:03
Hi allerseits!


Chris62 schrieb: "bei www.spass-mit-hund-de findest du tolle anregungen. "
Die "Spass mit Hund" Webseite scheint geradezu den URL-Fehlerteufel anzuziehen (siehe auch HIER <click> (http://forum.zooplus.de/forum/showthread.php?threadid=1074)) :D
Hier der working link: Click mich! Eine der besten deutschsprachigen Websites zum den Themen Tricks, Dogdancing, Fun, Agility usw. (www.spass-mit-hund.de)


Thomas
(URL-Ordnungsamt)

Mascha
26.05.2002, 19:10
Original geschrieben von Thomas
]Die "Spass mit Hund" Webseite scheint geradezu den URL-Fehlerteufel anzuziehen (siehe auch HIER <click> (http://forum.zooplus.de/forum/showthread.php?threadid=1074)) :D ...
Thomas
(URL-Ordnungsamt) Man könnte ja glatt meinen, Du wärst besserwisserisch! ;) (Wenn man nicht wüsste, dass Du Dich bloß freust, dass auch andere Leute Fehler machen. :))

Grüße!

Mascha

Sunny0803
26.05.2002, 19:25
Hallo Snoopdog!!

Mein Leo hat heute gelernt "Laut" zu geben. Kann Deine Lucy bestimmt auch schon, aber ich musste das jetzt einfach loswerden. Bin nämlich unheimlich stolz, weil wir seit Wochen versuchen, ihm das beizubringen. Ansonsten springt er durch einen Reifen und balanciert liebend gern auf kleinen Mauern. Als nächstes kommt dann die Pirouette!:D

Viel Spass noch und liebe Grüße

Sunny

Mascha
26.05.2002, 19:58
Was mir gerade noch so einfällt: "Acht" um die Menschenbeine laufen; über etwas drüber springen, drunter durch krabbeln; Kriechen (ohne dass etwas über dem Hund ist, unter dem er durch muss); Gegenstände finden und anzeigen oder bringen; Männchen machen...

Besonders beeindruckt sind Zuschauer, wenn der Hund ein Leckerli auf der Nase balanciert und es erst auf Kommando frisst.

Viel Spaß! :)

SnoopDog
28.05.2002, 21:28
Hallo!
Danek für eure Antworten.

Chris62:
ich war bereits auf den beiden Seiten www.clicker.de und auf www.spass-mit-hund.de beide sind gut und die Tricks sind zum teil echt einfach für die kleinen. Trotzdem danke für den Tipp.

Sunny0803:
Wie hast du deinem Leo Gib Laut bei gebracht. Ich ahbe es schon versucht. meine kleine Bellt in der Wohnung über haupt nicht. Wenn wir draussen sind und sie mit anderen hunden spielt bellt se dafpür umso mehr.
Reifen haben wir nicht und hier in der Nähe ist auch kein Hundeplatz. Auf Mauern klettert sie ebenfalls gerne rum. Aus ahben wir einen großen Baumstamm bei uns im Park wo sie sich gerne mal drauf präsentiert.
Achso, wie willst du Leo eine Piourette bei bringen und wie genau soll die aussehen?


Mascha:
Das mit den Leckerlies habe ich shcon ein paar mal versucht. Jedoch ist das bei meiner echt schwer.
Sie ist nur 30 cm groß und ihre Schnauze ist dem entsprechend auch sehr klein. Zum üben nehmen wir meistens Frolic Unterwegs. Die sind weich und mann kann sie gut durch brechen. Jedoch weiss ich echt nicht mehr, wie ich ihr das bei bringen soll. Ich habe es versucht, indem ich ihr die Schnauze zu gehalten habe und Leckerlie drauf gelegt habe. doch sobald ich dann meine Hand auch nur etwas gelkockert habe, hat sie sich den Leckerlie geschnappt oder aber sie hat so rum gezappelt, dass er sch9on vorher runter gefallen ist.
Wie hast du es denn deinem hund bei gebrcht?

ich will ihr gerade bei bringen zu laufen und dann auf ein "Bang" von mir "tod" umzufallen. Bis jetzt klappts schon ganz gut. Denn laufen kann sie und Todter Hund kann sie ja auch. Ach ja das krabbeln kann sie schon.
Was ich auch bei einem kleinem Bericht im Fernsehen über Dog Danicng gesehen habe, dass sie ein Hund im Kreis dreht. das fante ich auch total Cool. Dass will ich mit meiner auch mal duirch gehen und ihr natürlich auch bei bringen.

Danke schon mal im Vorraus für eure Antworten.

MfG Carina und Lucy

P.S. Noch viel Spaß beim Üben.

Sunny0803
28.05.2002, 22:49
Hallo Carina!

Ich gebe zu, ich bin eine Raben-Hunde-Halterin! Ich ärgere meinen Hund *schäm* Bring-Spiele findet er toll, aber ich werfe nicht, ich tu nur so. Letztes WE ist er dabei "wütend" geworden und hat gebellt. Normalerweise würde ich mir das nicht gefallen lassen, aber das war halt Mittel zum Zweck. Ich hatte den Knoten in der Hand, habe das Kommando gegeben und wenn er gebellt hat, habe ich geworfen und feste gelobt. Als ich der Meinung war, dass er es jetzt hat, haben wir von Spielzeug auf Leckerchen umgestellt.
Die Idee mit der Pirouette kam zufällig: ich habe ein Leckerchen über seinen Kopf gehalten, er hat sich auf die Hinterbeine gestellt und ( dem Leckerchen hinterher) sich einmal um die eigene Achse gedreht. Das ist noch nicht ganz ausgereift, ich weiss auch noch nicht, ob er es so checkt, wie ich mir das vorstelle, aber das sehen wir dann.
Übrigens: den Reifen bekommst Du in jeder Spielwaren Abt im Kaufhaus für 3 oder 4 €

Viel Spass noch und lg

Sunny

31.05.2002, 09:57
hi!

ich mach auch Clicker training!
Wie wärs denn noch mit Handschuh oder Socken ausziehen, oder hast du schon mit dem Target (einen Stab, gerte, Fliegenklatsche oder ähnliches an dem der Hund mit der Anse anstoßen muss) sachen gemacht, dann kannst du soetwas wie "rechts" (also, dass der Hund statt links rechts Fuß geht!) oder "drehen", "männchen", "vorraus" oder ähnliches machen! Oder wie wär es mit kleinen Spielzeugautos ziehenn oder Skateboard "fahren"

naja, dann wünsch ich dir auf jeden fall nich gaaaanz viel spaß!

wuff

31.05.2002, 09:59
Ups!
oh, ich meine natürlich die NASE, mit der der Hund das Target berüren soll!

das war jetzt noch ein ganz korrekter beitrag *lol*

wuff

Mascha
06.06.2002, 20:13
Hallo Carina und alle hier!

Mein Hund hat von Anfang an nur auf Kommando fressen dürfen, egal ob Leckerli oder aus dem Napf. Was ihn nicht daran hindert, von anderen Leuten etwas anzunehmen! Aber er kennt das Kommando "nimms" und weiß, dass es ohne das bei mir nix gibt.

Zu Anfang habe ich ein nicht besonders wohlriechendes Leckerli benutzt, ein Stück Trockenfutter oder so was. Ein Stückchen hartes Brot ginge sicher auch. Und der Hund sollte einigermaßen satt sein!

Mit der einen Hand Hundekopf von unten stabilisiert, mit der anderen Leckerli auf den Nasenrücken, konzentrierter Blick (das hypnotisiert den Hund, nehme ich an ;)), eine Sekunde gewartet, dann "nimms", großes Lob und evtl. ein noch besseres Leckerchen in's Maul gesteckt.

Mein Hund weiß ja schon lange, dass ich immerzu so blöde Sachen mit ihm mache, also hat er auch dieses Kunststück über sich ergehen lassen... :)

Nach ein paar Übungen mit Festhalten habe ich dann zuerst meine Hand langsam und vorsichtig vom Hundekopf wegbewegt, bevor ich "nimms" sagte. Dabei fiel das balancierte Leckerli natürlich runter, weil mein Hund seinen Kopf bewegte. Ich habe freundlich "nein" gesagt und es schnell sichergestellt - notfalls unter meinem Fuß!

Nach ein paar Übungen klappte es dann. Inzwischen kann ich mich aufrichten und dann erst das Kommando geben; und wenn das Leckerli zu früh runterfällt, schnappt mein Hund gar nicht erst danach.

zwilli27
08.06.2002, 14:40
Hi an alle!
ich bin absolut begeistert, was eure Hunde alles können!- abgesehen von den Anregungen, die man hier erfährt - supersüß zu lesen!
Weiter so
Gruß an Alle
Petra und Felix

SnoopDog
08.06.2002, 16:22
Hallo ihr alle!

Sunny:
Du bist ja ganz schön rafiniert. Gutte tricks. Probier ich auch mal aus.
Was für Tricks machst du denn mit dem Reifen?

Wuff:
Wie soll ich meinem Hund denn Skate Board fahren bei bringen? Ich habe das mal im Fernsehen gesehen. Da ist so eine Französchische Bulldogge Skate Board gefahren. Sieht schon Komisch aus.

Mascha:
Ich habe meiner kleinen auch bei gebracht auf Kommando Futter zu fressen. Jedoch klappt dass auch ganz gut nur halt nicht super gut. Aber ich werde mal ein Kommando einbinden.

Petra und Felix:
Hast du deinem Hund auch Tricks bei gebracht? Bringt echt Spaß.

Ciao

Sunny0803
08.06.2002, 19:30
Hallo Carina!

Was wir mit dem Reifen machen?? Naja, er springt halt durch:D
Ich halte ihn immer ein Stückchen höher, jetzt sind wir bei ca. 40cm. Momentan lernt er durch meine Arme zu springen. Dafür muss mein Freund aber noch mit Leckerchen locken.

Was habt Ihr denn in der Zwischenzeit noch "einstudiert"?

Liebe Grüße
Sunny

SnoopDog
08.06.2002, 22:54
Hi!
Inmoment versuche ich ihr Bei Fuß bei zu bringen, was gar nicht so einfach geht. Es klappt schon ganz gut.


Und wenn wir in der Wohnung sind versuche ich ihr das Leckerlie auf der Nase zu Balanciern bei zu bringen und heute hab ich einmal Gibt Lauf versucht. Jedoch war das sehr schwer. hierzu werde ich aber gleich eine Frage in einem Extra Beitrag stellen. Schau mal drauf und gib mir gegebenfalls Tipps.
Mit dem Reifen wir das bei meiner wohl einfach. Nur 40 cm Springen schafft sie wohl nicht denn sie selber ist ja gerade mal 30 hoch und wächst wohl auch nicht mehr....... :-(
tschau

Sunny0803
13.06.2002, 20:43
Hallo Carina!

Bei Fuss üben wir auch gerade verstärkt. Seit ich gelernt habe, ihm das Leckerchen auch zu geben funktioniert das auch besser:D
Leo hat auch nur 38cm Schulterhöhe. Der untere Rand des Reifens ist schon deutlich höher, als sein Kopf ( ca.55cm). Er ist aber eh ein Springer, er kann mir aus dem Stand ein Bussi geben.

Viel Spass noch beim Lernen!

Gruß
Sunny

SnoopDog
16.06.2002, 22:20
Hi Sunny!
Meine ist ca. 8 cm kleiner als dein Hund.
Und ich habe mir heute inen Hulla Hupp Reifen auis geliehen und der Untere Rand war schon bei meinem Knie, da ist sie dann durch gesprungen. Dabei haben wir noch gar nicht so lange geübt.
Aber naja, sie hat halt nicht umsonst im Park und bei Bekannten denn Spitznamen "Flummi" bekommen...........

:-)