PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : hasen



h2o
05.05.2003, 23:14
hallo ihr, habe zwei hasen in einem stall im freien,wie bekomme ich die fürchterlichen fliegenund mücken aus dem stall,ich mache regelmässig sauber, aber bei warmen wetter kommen sie immer wieder,hilfe?????

Marianne Zmija
06.05.2003, 00:31
Wie wäre es mit einem Fliegengitter vor dem Käfig?Was anderes fällt mir leider nicht ein.Viele Grüße Marianne

Klara
22.05.2003, 13:50
hast du denn den stall im Schatten stehen??
denn da sind es ja nun dann schonmal weniger! Die idee mit dem Fliegennetzt find ich auch recht gut..
zusätzlich kans du die Wämde desStalls, oder das Gitter,..
und die kaninchenselbst mit etwas Fliegenspray einsprühen! Wenig!! Das gints in jeder Tierhandlund, das sind spezielle geruchsstoffe drinne,ich glaub natürliche, die unangenehm für das fliegenzeug ist.. ist eigentlich hauptsächlich für pferde gedacht (musst ein wenig ausprobieren wlches am wirksamsten ist!
GRUß,
KLARA!

ronnie
04.06.2003, 17:03
hallo!
kann klara´s anmerkung nur unterstreichen!
evtl. so etwas wie fliegenfänger beim stall aufhängen ( zu spray, und / oder fliegennetzen)
liebe grüsse,
ronnie

h2o
04.06.2003, 18:49
vielen dank für die antworten, werde alles auf jedenfall ausprobieren , danke

Marianne Zmija
04.06.2003, 22:24
Bitte sei Vorsichtig mit Spray gegen Insekten,wen du welches kaufst,dan bitte nur im Zoofachgeschäft und achte darauf das es Kaninchen nicht schadet.

Eve
05.06.2003, 13:10
Hi!

Um Fliegen wirklich fern zuhalten, gibt es eine geniale Lösung: BIOMOC! Ich halte selbst etliche Meeris und Ninchen im Innen- und Außengehege. In Biomoc ist ein Wirkstoff, der die Viecher zuverlässig vertreibt, auch der Geruch wird übrigens ziemlich gut verscheucht.

www.biomoc.de (oder.net ich weiß es nicht mehr genau)

Das Zeug ist supersparsam zu verwenden, tut den Tieren absolut nichts (auch nicht bei Verschlucken!!!) und ist momentan leider nur über die Website zu bekommen. Ein Anruf lohnt sich, ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht! Frau Mock ist supernett und erklärt euch auch gern, wie das Biomoc funktioniert etc. Ich habe einen Verdunster im Innenstall hängen und sprühe nach jedem Saubermachen die Einstreu damit ein. Man kann es sogar direkt auf den Tieren anwenden, es schadet wirklich nichts.

Liebe Grüße
Eve & Zoo