PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welches Halsband für Wasserhund



Inge1810
04.05.2003, 10:16
Guten Morgen,
ich hab nun keine Ahnung mehr, was ich noch kaufen könnte, denn Kira ist eine extreme Wasserratte und für sie gibt es nichts Schöneres, als wie eine Wilde durch einen Bach zu rennen oder mit einem Satz in einen Weiher zu springen und schwimmen. Wenn längere Leinenmärsche angesagt sind, nehme ich ein Geschirr und damit kommt sie nicht in`s Wasser, höchstens mit den Füßen. Lasse ich sie frei laufen, dann hatte ich bisher immer Nylonhalsbänder und damit durfte sie auch in`s Wasser, aber die halten so nicht sehr lange bzw. sehen bald häßlich und verblaßt aus. Leder kann ich mir gleich abschminken und mehrreihige Kettenhalsbänder sind auch nur verchromt, also fangen die früher oder später an zu rosten, sind aber doch noch robuster als Nylon oder Leder. Gestern habe ich trotz eines massiven Protestes (danke Thomas für das schlechte Gewissen *gggrrr* ;)) trotzdem auf der CACIB ein Kettenhalsband gekauft. Am Besten wäre, sie würde ganz ohne ihrer Wasserleidenschaft fröhnen und bisher hatte ich auch nie Angst, dass sie das Weite suchen könnte, aber ich weiß nie, in welche Situation wir kommen, deshalb ist es mir schon wichtig, dass sie auch ihren Anhänger mit eingravierter Handy-Nummer trägt.
Gibt es irgendeine Möglichkeit oder muß ich mich damit abfinden, ein Halsband nur wenige Monate zu haben?
Danke schonmal und Grüße

Cockerfreundin
04.05.2003, 12:57
Hallo, Inge!

Aus SICHERHEITSGRÜNDEN würde ich Wuff nie mit Halsband schwimmen lassen ... Wassertreten ja, aber Schwimmen nein... Das Halsband (egal weches) kann sich beim Schwimmen oder aus dem Wasser klettern in irgend nem Ast oder ner Baumwurzel verfangen, Wuff gerät in Panik ... und schon ist das Unglück passiert ...

Ich mache Basti sein Geschirr (bzw. im Augenblick Halsband, da wegen Infektion am Bauch Geschirrverbot :-( ) immer vor dem Schwimmen ab ... da er ohnehin nur schwimmt, wenn ich ihm ein Stöckchen ins Wasser werfe also kein Problem ... und hinterher wieder dran.

Eigenständig sollte ein Hund sowieso nicht schwimmen gehen ... Immer schön um Erlaubnis fragen, Kira!
LG von
Annette + Basti :-)

Inge1810
04.05.2003, 13:10
Hallo Annette,
also bitte, natürlich wird brav gefragt, schon wegen dem Risiko, sollten wir an fremden Gewässern herumlungern :D Es war bisher eben so, dass sie natürlich die Wege zu ihren Bächen, Flüssen und Weihern kennt, trotzdem von sich aus immer erst zu mir guckt und dann auf mein "na geh schon" losflitzt und *PLATSCH*, da es sicher mind. 10x pro Spaziergang *PLATSCH* macht, wäre es ein ewiges Halsband runter, Halsband drauf, Halsband runter...... usw.. Deshalb habe ich es nie abgenommen und verheddert hatte sie sich noch nie. Aber hast natürlich Recht, weil ich echt nie daran gedacht habe. Allerdings geht sie nur in mir bekanntes Gewässer und da besteht wenig Risiko.
Hm.... werd mal weiter abwarten, wie der Rest der Wasserhund-Halter das so handhabt, vielleicht gibt`s ja eine ultimative Lösung. :)
Basti wünsch ich auf jeden Fall gute Besserung, damit er bald wieder sein schickes Geschirr tragen kann.
Grüßle

gini_aiko
04.05.2003, 13:28
hallo inge,

also erstmal hier ein thread dazu wo ca. mitte der seite das thema schon angeschnitten wurde >>click hier<< (http://forum.zooplus.de/forum/showthread.php?threadid=8313&perpage=20&highlight=Geschirr%20AND%20Sch wimmen&pagenumber=2)

bei aiko ist es genauso auf einem spaziergang gehts 100 mal rein (natürlich nach erlaubnis) und wieder raus. da es aber oft bäche snd ind denen er nicht richtig schwimmt bzw. eher nur ein heiteres herumgeplätscher ist bleib das geschirr dran ... da ihn in den letzten tagen neben der unbändigen wasserfreude auch die richtige schwimmfreude gepackt hat, kommt bei richtigen schwimmmöglichkeiten das geschirr ab!

grüßle claudi mit aiko

Thomas
04.05.2003, 17:39
Gestern habe ich trotz eines massiven Protestes (danke Thomas für das schlechte Gewissen *gggrrr* ) trotzdem auf der CACIB ein Kettenhalsband gekauft.
++++ Kira ist ein Kettenhund, Kira ist ein Kettenhund, nana nana na na *träller* ++++

Pah, Dein schlechtes Gewissen hast Du zurecht - etz sieh´ zu wie Du damit klar kommst :p
Warum haste Dir nicht ein Neopren-Geschirr besorgt?

Grüßla
Thomas *der um Kettenhunde große Bogen macht*

billymoppel
04.05.2003, 17:40
frag doch mal bei eben jener gabi meier an, ob sie dir nicht ein halsband ganz aus neopren machen kann. sie kundenwünschen gegenüber aufgeschlossen und macht auch neoprengefütterte geschirre.
solltest du mit deiner wasserratte mal einen wildwasserurlaub planen, gibt's bei globetrotter auch schwimmwesten für den hund.

Inge1810
04.05.2003, 17:54
Hm, also Neopren? Also für uns ist es einfach nicht machbar, dass ich Halsband anlege, abnehme, anlege, abnehme, weil ich sie sonst gleich ganz ohne gehen lassen könnte und das ist mir aus dem genannten Grund, dass sie da eben ihr Anhängerchen dran hat nicht recht. Ich weiß ja nie, was draußen passiert und so ist mir wohler. Kira geht nunmal wesentlich öfter und intensiver in`s Wasser, als z.B. Basti und ich gönne es ihr auch von ganzem Herzen, weil mir schon das zuschauen irre Spaß macht. :D An verwachsenen Weihern, wäre das Abnehmen ja dann auch kein Thema, aber unser Wiesengrund ist so beschaffen, dass wir von Bach zu Fluß und dann wieder zu Bach kommen und entweder kann sie nicht hängenbleiben oder wenn doch, wäre es nicht gefährlich, also macht es da keinen Sinn, das Halsband ständig abzunehmen.
So, nun bräuchte ich noch Fakten... wie verträgt sich Neopren mit Wasser? Ich meine so auf Dauer gesehen. Ich denke ich werde dann mal ne Anfrage an Gabi Meier schicken und mir wohl ein Geschirr und ein Halsband bestellen, wenn die Wassertauglichkeit geklärt ist... wenn`s geht in schönem royalblau.... :rolleyes:
Viele Grüße

Inge1810
04.05.2003, 18:11
++++ Kira ist ein Kettenhund, Kira ist ein Kettenhund, nana nana na na *träller* ++++
Mit Dir red ich nimmer Du Extremist.... :mad: Dafür ist Kira Nichtraucherhund und glotzt net so gierig meine Zigarettenschachteln an, wie Jackie es tut, jawoll. :p
:D :rolleyes:

billymoppel
04.05.2003, 18:15
neopren und wasser sollte gut passen, daraus werden schließlich die taucheranzüge gemacht. es wird schon nass, saugt sich aber nicht so voll und ist eins, zwei, drei wieder trocken.
ich bin ja ein bißchen neidisch auf deine wasserratte: meine sind die typischen bauchkühl-hunde. man kann zwar eigentlich gut schwimmen (voriges jahr beim großen hochwasser zwangsweise), muss aber nicht.

igelchen
04.05.2003, 18:19
Aber Inge...

aus Neopren werden z.B. Taucheranzüge und Segel- und Surfkleidung hergestellt! :D Und da hast Du wirklich Angst, dass Kiras Geplansche diesem Material was anhaben könnte?!? :p ;)

Aber noch ein anderer Tipp: Wenn's Dir nur um Kiras Anhänger geht - warum bindest Du ihr nicht einfach einen Bindfaden oder ein Gummiband um, an dem Du den Anhänger befestigst?! ;) Wenn ich Dich richtig verstanden habe, musst Du sie daran nicht halten können o.ä.

LG Igelchen

Inge1810
04.05.2003, 18:35
Siehst mal wieder die Nichttaucher... aber ich weiß schon, dass Neopren für Taucheranzüge verwendet wird (das ist doch schon was :D), nur war das jetzt blöd von mir formuliert, denn ich ging davon aus, dass nicht nur Neopren verwendet wird, oder doch? Also mehr so ganzheitlich gesehen :rolleyes:
Na egal.. also ein Gummiband würde ich ihr jetzt ungern ummachen. Ich will ganz einfach, dass Kira immer was trägt außerhalb, obwohl ich mir schon sehr sicher bin, dass sie mir nicht abhanden kommt, aber wie gesagt... man kann niemals wissen.....
@ Billymoppel..... also Du müßtest das echt mal miterleben, Du würdest Dich wegwerfen, denn entweder ist es geräuschsmäßig wie eine ganze Büffelherde im Wasser oder ein Mordsplatscher, wenn sie in den Weiher springt und mit Begeisterung herumschwimmt. Wenn sie keinen Ball zum Retten hat, dann schwimmt sie im Kreis um nen Stock zu suchen. Wir haben nen tollen Bach, in dem sie hin- und herflitzen kann und immer wieder geht sie auf Stocksuche am Grund, also Kopf unter Wasser und dann wird gekämpft..... Die hat mir mal nen halben Baum so aus dem Wasser gezogen. Ich konnte nicht mehr vor Lachen :D Also Fun-Faktor für`s Frauchen ist riesig. Ihr Vorgänger war ebenfalls mit Bauch kühlen zufrieden und kein Stück mehr, daher ist es für mich eine ganz neue Erfahrung, denn sie zieht sämtliche Blicke der Vorübergehenden auf sich, die erstaunt sind, dass ein einziger Hund so einen Lärm nur durchs Wasserplantschen verursachen kann. :D Ich guck mal, ob ich das mit nem 20 Sek. Clip mit der Digitalkamera einfangen kann und zeig es Dir dann.

Thomas
04.05.2003, 18:50
Den Nachhilfeunterricht in Sachen <Neopren vs. Wasser> hast Du ja jetzt von "neutraler" Seite bekommen.
Apropo: Du kannst Dich dann auch gleich passend einkleiden <click> (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2722738852&category=14355) und Dich ebenfalls in die Fluten stürzen ;) :D

Igelchen: Du kennst Inge anscheinend noch nicht gut genug...die bringts sogar fertig und heftet den Adressanhänger mit ner Sicherheitsnadel, piercinglike, an Kira´s Ohr :D

Thomas, der Extremist.

PS. Auf die Retourkutsche hab ich ja schon gewartet - war ja soooo klar ;)

Virgilswelt
04.05.2003, 20:58
Hallo Inge,

laß dir bloß kein schlechtes Gewissen einreden. :D Sind die Neoprenhalsbänder nun vollständig aus dem Material??? Oder sidn die irgendwie abgsetzt, was ja wieder ausbleichen und "ausnuddeln" könnte?

@Thoma
danke für deinen Gästebucheintrag. Ich war völlig überrascht und mußte mein löchriges Hirn erstmal durchforsten, wen ich da getroffen hatte. Das war schon wieder in der Versenkung verschwunden. Naja, das ist das Alter...

Inge1810
04.05.2003, 21:43
Hallo Mandy,
schön, dass Du gut heimgekommen bist. Hoffentlich hat Dich Sunny nicht zu arg geärgert :D
In Sachen Thomas... och nö... von der halben Portion lass ich mir doch nix sagen... ;) :D
Grüßle
P.S. Von mir auch nochmal die Frage.... nuddeln die nun aus oder net? Ich kann mir kaum vorstellen, dass das alleinige Material Neopren sein soll :confused:

Girasol
04.05.2003, 22:20
Hallo Inge!

Neopren kann ich dir nur empfehlen!
Luna hat ja neulich so ein schickes Neopren- Geschirrr von Gabi Meier bekommen, die übrigens auch Neopren- Halsbänder anbietet ( Anstatt der Fleeces an den Halsbändern kann man auch Neopren nehmen).
Auf dem Neopren ist ein Gurtband nach Wahl genäht.

Luna geht mehrmals täglich baden, und ihr Geschirr ist Ruck- Zuck wieder trocken ( ihre Koch- Geschirre brauchen 5x so lange zum Trocknen!)!

Liebe Grüße
Girasol

mellyonsurf
04.05.2003, 22:30
Wie sieht es aus mit ´ner Agility-Leine???

Diese Leinen mit "integriertem " Halsband: sprich wenn Du die Leine abmachst, hast Du auch gleich das "störende" Halsband ab.
Hier in der Nachbarschaft sind einige Retriever (also wahre Wasserratten) - Besitzer und die schwören auf diese Teile.

LG,
Melly

Thomas
04.05.2003, 22:42
ontopic:

Ingelein, du bist manchmal ganz schön kompliziert ;) Gottseidank bin ich kein Verkäufer in nem Klamottenladen, da frägst Du die armen Leute sicher auch ein Loch in den Bauch ob dieses T-Shirt nach 3x waschen ausnoddelt, jene Hose ausbleicht oder der BH-Verschluß nach einem Monat verschlissen ist :D
Wie Girasol ja bereits geschrieben hat, würde Neopren alleine Deinen Leinezerrenden (Ketten-)Hund ja nicht halten können -> deswegen die Einarbeitung einen stabilen Gurtbandes.
By the way: <royalblau> iss nich! wenn schon dann <cobaltblau> :p *klugscheiss*;)

offtopic:

Inge schrieb: "von der halben Portion lass ich mir doch nix sagen... "
Hmm - hier könnte ein falscher Eindruck entstehen. Böse Zungen (um zu wissen wen ich meine braucht man nicht weit schauen..) behaupten, das ein Hund ab Kaliber Berner Sennen aufwärts, mir besser zu Gesicht stünde...:o

Mandy schrieb: Ich war völlig überrascht und mußte mein löchriges Hirn erstmal durchforsten, wen ich da getroffen hatte. Das war schon wieder in der Versenkung verschwunden.
Waaas? Da hab ich ja offensichtlich echt "Eindruck" hinterlassen ;) :p :eek: :D
Naja, es sei Dir verziehen, anscheinend hat der schlechte Einfluss einer gewissen Mittelfränken auf Dich abgefärbt. ;)

Grüßla
Thomas

Cockerfreundin
05.05.2003, 12:44
Hallo, Melly!

Die retriever-Leinen sind doch extra dafür konstruiert, dass Wuff OHNE Halsband in die Fluten steigen kann.
Aber Kira, so hab ich das verstanden, soll ja gerade MIT Halsband, an dem Hundemarke und Telefonnummer befestigt sind, INS Wasser...

Außerdem darf der Hund bei einer Retriever-Leine wirklich nicht zum Ziehen neigen, denn sonst ist es um den Kehlkopf von Wuff schlecht bestellt :-((

Also, ich würde inzwischen auch zu einem Neoprengeschirr tendieren, Inge. Am besten mit integrierter Handytasche, damit Kira Dich aus den Fluten auch erreichen kann ;-)))

Grüße von
Annette + Basti :-)

Inge1810
05.05.2003, 13:17
Am besten mit integrierter Handytasche, damit Kira Dich aus den Fluten auch erreichen kann ;-)))
Jeder Hundehalter braucht nen Spleen, gell Annette? ;)
Nunja... ich bin so aufgewachsen, dass ein Hund draußen immer was trägt und da Kira sehr viel frei läuft, fällt die Retrieverleine mit integr. "Halsband" (ich mag die Teile nicht) eh flach und an der Leinenführigkeit unter Ablenkung liegt es bald auch nicht mehr, dass ich die Dinger ablehne, denn man höre und staune... wir haben so langsam Erfolge *freu* :D
Hab übrigens eine Antwort von Gabi Meier bekommen und es gibt alle Geschirre und Halsbänder auch mit Neopren. Kostet lediglich nen kleinen Aufpreis von 2 Euro (Geschirr) und 1 Euro (Halsband).
Da werd ich bald mal zuschlagen und berichten, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass nur ich das Problem habe, gibt doch sicher noch mehr extreme Wasserhunde hier, außer Luna und Kira.
Danke für Eure Beratung :D

mellyonsurf
05.05.2003, 13:19
Sorry, aber ich habe aus dem Text nicht erlesen, daß Tina´s Wuff beim baden auf jeden Fall Halsband (mit Marke &Co) tragen soll.

Meine Wuffs gehen mit einem dickgepolsterten Nylonhalsband baden und das wird zu Hause fein getrocknet.

Ich selber habe mit den Agi-Leinen keine Erfahrungen, habe mir aber von ´ner Nachbarin sagen lassen, daß man die Teile so einstellen kann, ´daß sie nicht auf ZUG stehen. Allerdings sind sie schon recht dünn...

Liebe Grüße,

Virgilswelt
05.05.2003, 15:19
@Thoma siehste Thomas, ich kann mcih ncoh net ma an deinen Namen erinnern.


Waaas? Da hab ich ja offensichtlich echt "Eindruck" hinterlassen Nimms net so tragisch. Wenn der Eindruck negativ gewesen wäre, hätte ich sofort gewußt, wer mir da ins Gästebuch schreibt. Man merkt sich das schlechte sowieso immer besser und länger :D


Nunja... ich bin so aufgewachsen, dass ein Hund draußen immer was trägt Genau Inge, wir gehen schließlich auch net nackisch uff de Straße.;)

Virgilswelt
05.05.2003, 15:20
PS: die Reschtschroibfeeler waren Abzicht!

Inge1810
05.05.2003, 22:01
Hallo,
soeben hab ich mich entschieden und hab noch ne kurze Mail zur Detailklärung an Gabi geschickt.
Kira wird bekommen:
1x http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2320698402
1x http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2309102182&category=20752
Beides natürlich mit Neopren und in kobaltblau :D
Ich werde auf jeden Fall Bildchen vom ersten Härtetest mit den schicken Teilen reinstellen. :D :D :D

Inge1810
05.05.2003, 22:02
Genau Inge, wir gehen schließlich auch net nackisch uff de Straße
Mandy.... Du sprichst mir aus der Seele.... so schauts aus..... und du verstehst mich :D

Girasol
05.05.2003, 22:39
Hallo Inge!

Das gleiche Geschirr hat Luna auch in blau!!! Dieses Geschirr steht Luna übrigens vorzüglich, deiner hübschen schwarzen Kira bestimmt auch!

Mach nicht den gleichen Fehler wie ich, denn ich war beim Messen nämlich etwas zu großzügig, obwohl ich wußte, daß es Gabi Meier eng gemessen möchte, und nun ist das Geschirr etwas zu groß!

Bin schon gespannt auf Fotos!

Liebe Grüße
Girasol

Azala
07.05.2003, 20:11
Hallo ihr Lieben!

Nun melde auch ich mich mal zu Wort...
Also, Merlin geht auch immer mit seinem "normalen" Nylongeschirr ins Wasser. Ich muss dazu allerdings erwähnen, dass er mehr herumplanscht, durch den Bach wahtet oder mal ungewollt schwimmt... Er hat leider noch nicht den Dreh zum Schwimmen gefunden (ist im Rhein auch was schlecht) Na ja und nen Weiher/ See zum Schwimmen haber wir hier nicht direkt. Er sollte ja in den Ferien bei meinem Onkel in Meck-Pomm "schwimmen-lernen", aber wir dürfen ja nicht kommen :mad: <grrr> Nun muss ich mir mit meinem Kleinen was anderes überlegen... Aber egal...

Noch viele liebe Grüße von Merlin und mir

Inge1810
09.05.2003, 14:45
Hallo Ihr Lieben,
Geschirr und Halsband sind angekommen :D
Das ging schneller als erwartet, ich hatte frühestens morgen damit gerechnet, eher noch Anfang nächster Woche.
Also auf den ersten Blick paßts wie angegossen, nur Kira guckt etwas doof, weil das Tragegefühl doch etwas anders zu sein scheint.
Leider ist`s heut etwas grau draußen, aber das wird uns nicht abhalten, gleich in den Wiesengrund zu gehen und den Wassertest zu machen.
Bilder folgen :)
Grüße

Inge1810
09.05.2003, 17:33
Auf geht`s :D :D :D
Testort: Wiesengrund an der Rednitz

Wassertest Nr. 1! (http://320088059884.bei.t-online.de/Kira%20Geschirr%20Wassertest%2 01.JPG)

Wassertest Nr. 1: auf ersten Blick bestanden (http://320088059884.bei.t-online.de/Kira%20Geschirr%20Wassertest%2 02.JPG)

Wassertest Nr. 1: gucken wir genauer hin (http://320088059884.bei.t-online.de/Kira%20Geschirr%201.JPG)

Wassertest Nr. 2: jetzt aber richtig (http://320088059884.bei.t-online.de/Kira%20Geschirr%20Wassertest%2 0Clip.AVI)

Testhund wird arrogant (http://320088059884.bei.t-online.de/Kira%20Geschirr%202.JPG)

Also holen wir ihn auf den Boden der Tatsachen zurück und legen ihm ein Halsband an:

schon besser..... (http://320088059884.bei.t-online.de/Kira%20Halsband%201.JPG)

Von uns ganz klar ein Daumen hoch für Gabi Meier!!!!!

Viele Grüße

Inge1810
09.05.2003, 17:46
Tja.... warum auch immer, drei Links scheinen nicht zum Ziel zu führen, also versuche ich es nochmal:

Wassertest Nr.1 (http://320088059884.bei.t-online.de/Kira%20Geschirr%20Wassertest%2 01.JPG)

auf den ersten Blick bestanden (http://320088059884.bei.t-online.de/Kira%20Geschirr%20Wassertest%2 02.JPG)

jetzt aber richtig (http://320088059884.bei.t-online.de/Kira%20Geschirr%20Wassertest%2 0Clip.AVI)

Ich hoffe jetzt geht`s....

Melhase
09.05.2003, 17:47
irgendwie funzen nur die letzten zwei bilder :(

Inge1810
09.05.2003, 17:48
:( Versteh ich jetzt nicht, aber egal.
Guckt unter http://www.superkira-online.de.vu unter:
- Geschirr Wassertest ...
Da ist auch ein Clip enthalten.
Grüßle

Melhase
09.05.2003, 17:49
geht immer no net

billymoppel
09.05.2003, 19:23
hallo inge,
so muss ein wasserhund aussehen! neid!!!!!!!!!!!!!!!
kleine anmerkung: bist du sicher, dass du das geschirr richtig rum dran gemacht hast? mir scheint, dass der festmach-ring unten ist?
lg
bettina

Inge1810
09.05.2003, 19:29
Hallo Bettina,
bring Deine Hunde bei mir vorbei, hol sie nach vier Wochen wieder ab und dann wirst Du auch Wasserhunde haben :D
Ich bin ganz sicher, dass das Geschirr richtig war, denn nur am Ring konnte ich anfangs sehen, wo oben und wo unten ist ;)
Grüßle

Thomas
09.05.2003, 19:55
Thomas schrieb vor 5 Tagen: Warum haste Dir nicht ein Neopren-Geschirr besorgt? "

Inge schrieb heute: "Geschirr und Halsband sind angekommen"
*mich_zufrieden_zurücklehn* ;)

billymoppel
09.05.2003, 23:40
hallo inge,
wie willst du das anstellen? ich habe es schon mit der leckersten sache der welt (frolic!) versucht: leider gehen die unter und die zwei sind sich doch echt zu schade, ihre kostbaren nasen ins wasser zu stecken. verwöhnte bastarde! schwimmen leberwurst-brote? gibt's vieleicht schwimm-brettchen mit heißem-hündinnen-duft? das würde zumindest bei meinem alten lust-molch ziehen.
lg
bettina

Sunny0803
10.05.2003, 08:33
Hallo Bettina!

Ich muss Inge da recht geben! Letztes Jahr war Leo ganze 3x mit Kira am Weiher bis er zum ersten mal geschwommen ist. Von da an war es nur noch eine Kleinigkeit bis er auch mit Anlauf und Bauchplatscher ins Wasser gehechtet ist:D
Kein Wunder, Kira hat es ja sehr anschaulich vorgemacht.
Und was soll ich sagen? Meine kleine Lisa lernt es jetzt vom Leo. Wie Hund langsam und vorsichtig ins Wasser geht weiss sie nicht, sie hat es ja nie gesehen:p
Also entweder leihst Du Inge Deine Hunde oder Du suchst Dir in Deiner Umgebung einen Hund der Deinen beiden zeigt wie toll das ist, dann wird das ganz von alleine:D

Liebe Grüsse
Sunny und die Seeungeheuer

Girasol
10.05.2003, 17:25
Hallo Inge!

Deine Kira ist ja soooo ein hübscher Hund!!!!!!!
Und das blaue Geschirr steht ihr auch unglaublich toll!

Aber die letzten 3 Links funzen irgendwie immer noch nicht richtig!

Hast du eigentlich balues oder schwarzes Neopren genommen? Das konnte ich nicht richtig erkennen.


Liebe Grüße von Girasol und Luna, die auch gerade mit ihrem schicken Neopren- Geschirr lange baden war!

Girasol
10.05.2003, 17:37
Hast du eigentlich balues oder schwarzes Neopren genommen
Ich meinte eigentlich "blaues", aber ich habe mich mittlerweile bei "Superkira" mal ungeguckt und Bilder gefunden, wo ich doch noch erkennen konnte, daß es blaues Neopren ist!

Das sind echt schöne Bilder, besonders lustig fand ich übrigens das mit deinem Sohn in der Badewanne!

Und der kleine Film war auch toll, ich glaube die Wasserratten Kira und Luna würden sich super verstehen, auch vom Wesen her.

Liebe Grüße!
Girasol

Inge1810
14.05.2003, 09:59
Hallo Girasol,
ich denke, wir zwei mit unseren bildschönen Hunden (Luna wär auch ein Typ Hund, bei dem ich dahinschmelzen könnte und das sag ich nicht aus Höflichkeit :D), könnten uns ja mal treffen und eine Runde angeben in irgendeinem Wiesengrund ;)
Was ich bisher von Luna gehört habe, ist sie wirklich aus dem gleichen Holz geschnitzt und gleichalt sind sie auch noch.
Wir haben leider etwas Mangel an solchen Hunden und wenn ein Hund nur wasserverrückt und lebhaft ist, dann ist es schon Kira`s Freund :D
Viele Grüße
P.S. Das Badewannenbild ist auch unser Highlight, denn mein Sohn schrie damals "Mama... komm schnell und bring die Kamera mit". Ich konnte kaum knipsen vor Lachen, denn sie hing da drin und tauchte mit dem Kopf unter den Schaum :D

billymoppel
14.05.2003, 10:20
Das Bild ist ein absoluer Knaller!:D :D :D :D :D

billymoppel
14.05.2003, 10:28
vielleicht solltest du mit kira mal bei einem der großen kosmetik-konzerne vorstellig werden!
auf so schwarzem fell wirkt badeschaum doch viel aparter als auf bleicher menschenhaut.

Inge1810
14.05.2003, 10:29
Hallo Bettina,
hast Dich eigentlich schon entschieden, Deine Hunde bei Kira in die Wasserlehre zu schicken? :D
Sunny hat einen Clip von Leo und Lisa und dort ist zu sehen, dass Leo genau den gleichen Sprung macht und Lisa nicht mehr lange dazu brauchen wird.
Ich hab ja die Bilder gesehen und Deine Hunde scheinen zumindest schonmal nicht wasserscheu zu sein. Der Rest ist wirklich nur eine Kleinigkeit, wenn sie häufig mit Hunden zusammen sind, die ähnlich wasserverrückt sind, wie Leo, Lisa und Kira. Diese Freude am Wasser ist verlockender, als ein Leberwurstbrot ;)
Wenn Du mal in die mittelfränkische Ecke kommst, sag unbedingt Bescheid und wir gehen an`s Wasser. :D
LG

Girasol
14.05.2003, 11:43
Hallo Inge!

ich denke, wir zwei mit unseren bildschönen Hunden (Luna wär auch ein Typ Hund, bei dem ich dahinschmelzen könnte und das sag ich nicht aus Höflichkeit ), könnten uns ja mal treffen und eine Runde angeben in irgendeinem Wiesengrund
Ja, gerne!!! Nur mit dem Angeben wird das wohl leider nix, da sich Luna nach dem ausgiebigen Schwimmen immer gerne noch paniert, und sich die Leute deshalb wohl eher fragen, was das denn für ein Saubär im Geschirr sei, als daß sie ihre Schönheit bemerken!!!;) ;) ;)


Was ich bisher von Luna gehört habe, ist sie wirklich aus dem gleichen Holz geschnitzt und gleichalt sind sie auch noch. Wir haben leider etwas Mangel an solchen Hunden und wenn ein Hund nur wasserverrückt und lebhaft ist, dann ist es schon Kira`s Freund .
Ja, das sind in der Tat gute Voraussetzungen! Luna sucht auch immer nach Gleichgesinnten, die es leider nicht so oft gibt!

Liebe Grüße!
Girasol

billymoppel
14.05.2003, 12:59
auf jeden fall, melde ich mich bei dir, wenn ich mal südlich meines derzeitigen aufenthaltsortes zu tun habe. und das habe ich bestimmt, weil wir regelmäßig A9-Sünder vertreten.
gruß
bettina

Sunny0803
14.05.2003, 15:35
Hallo Inge!

Für alle die es sehen möchten kannst Du ja den Clip gerne auch auf Deine Seite stellen. Ich hab den Dreh noch nciht raus, sonst würd ich es selber machen;) :D

Grüssle

mellyonsurf
14.05.2003, 17:31
Hallöli!

Ich weiß mein "Senf" kommt jetzt etwas spät, aber vielleicht funzt es ja noch:


wie willst du das anstellen? ich habe es schon mit der leckersten sache der welt (frolic!) versucht: leider gehen die unter und die zwei sind sich doch echt zu schade, ihre kostbaren nasen ins wasser zu stecken. verwöhnte bastarde! schwimmen leberwurst-brote? gibt's vieleicht schwimm-brettchen mit heißem-hündinnen-duft? das würde zumindest bei meinem alten lust-molch ziehen.

Bist Du mal MIT schwimmen gegangen? Unser Berner hat die Wassermassen auch immer nur etwas "dümmlich" angeguckt:"Bin ich Jesus? Kann ich über Wasser laufen???"

Als wir dann aber am See waren bin ich rein geschwommen und habe ihn von drinnen gerufen, als wäre ich am ertrinken. Dann ist auch mein Dicker in die Fluten gesprungen.

Seit dem geht er auch allein ins Wasser. Allerdings nur kruz zum "abkühlen", zwei Meter reinschwimmen und das wars. Allerdings muß ich auch sagen, daß SAMSON zum Freck nichts apportiert (ich glaube eigentich das ich da alles versucht habe), dementsprechend kann ich ihn dann auch nicht animieren viel weiter rein zu schwimmen.

Nun denn, vielleicht hast du ja mehr Glück!

LG,

billymoppel
14.05.2003, 21:06
hallo melly,
heimlich hatte ich ja gehofft, dass genau d e r tip nicht kommt. denn nun bin ich gezwungen, mich zu outen.
nein, nicht dass ich nicht schwimmen kann, so schlimm ist es nicht, aber viel mehr als-über-wasser-halten ist es nicht. die sprichwörtliche bleierne ente also.:D
also schwimme ich nicht wirklich gern mehr als zwei meter vom ufer weg. und da ich hier nur zwei flüsse habe (saale und unstrut), hat's dann natürlich auch strömung. und das ist mir zu heikel. als wasserleiche würde ich nicht wirklich gut aussehen. ich bin mehr fürs planschen am ufer.
insofern habe ich auch die passenden hunde. vielleicht - vorsicht, jetzt wird's tiefsinnig - will ich ja für meine hunde was, wozu ich nicht in der lage bin? der gedanke ist wohl nicht so ganz von der hand zu weisen.

grüße vom hilfs-matrosen
bettina

Inge1810
15.05.2003, 09:50
Guten Morgen,
ich habe die Genehmigung von Sunny, Euch den Clip von Leo und Lisa auch noch zu zeigen, aber leider reichte der Platz auf meiner Webspace nicht ganz aus. Für den Platscher hat`s aber gereicht :D
Da das Verlinken wohl wieder nicht klappen wird, bitte selbst nachgucken bei "Leo + Lisa" >>CLICK<< (http://www.superkira-online.de.vu/)
Bettina... Du wirst mir immer sympathischer ;), denn mir haben die Leute auch immer geraten, ich solle halt mit reingehen und ich kann dem aber überhaupt nichts abgewinnen. :D Ich würde zwar nicht sofort ertrinken, aber ich schwimme nicht gerne und demzufolge auch ziemlich schlecht. Zum Glück war das auch nicht nötig, aber ich denke, ich hätte wohl eher auf einen Wasserhund verzichtet, als in ein Gewässer zu springen.

will ich ja für meine hunde was, wozu ich nicht in der lage bin?
Da mußte ich doch schmunzeln, denn da ist ein Fünkchen Wahrheit dran... "mein Hund soll`s besser haben als ich..." :rolleyes: :D :D :D
Grüßle

sandinchen
16.05.2003, 10:29
@ Inge

Ich will auch so ein tolles Halsband *Neid*Neid*Neid*:D

Mein Hund schmeißt sich auch in alle Gewässer, die uns begegnen, allerdings nur soweit, wie er noch laufen kann. Aber:
Gestern ist er geschwommen. Im Fluss. Freiwillig. Wir haben ein Stock geschmissen und dachten eigentlich, dass er den niiiiemalsnicht rausholt. Bin ganz stolz. :p

Die Nylonhalsbänder werden dann echt immer unschön. Vor allem werden sie auch so hart, wenn sie wieder trocknen.
Der Ebay-Link funktioniert jetzt nicht mehr. Hast du eine Kontakadresse, wo ich so ein Halsband bekommen kann?
Würd mich freuen.

Danke
Sandra

Inge1810
16.05.2003, 17:29
Hallo Sandra,
na kein Problem, da kann ich Dir doch weiterhelfen :D
Das Halsband findest Du >>HIER<< (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=20752&item=2322538800)
Wir haben es mit blauem Neopren und das hat genau 1,00 Euro mehr gekostet. Also wenn Du mich fragst... ein Schnäppchen ;)
Ich bin hochzufrieden und habe ja noch ein maßgeschneidertes Geschirr (Neopren-Aufpreis auch nur 2,00 Euro) mitbestellt. Beide Teile sind einfach klasse und von den Preisen her ebenso teuer, wie normale Nylon-Geschirre bzw. Halsbänder.
Ich kann Dir Gabi wirklich empfehlen, denn Du kannst vorher alle Deteils per Mail klären und dann per Sofortkauf bestellen. Es geht ratzfatz, denn ich hatte Dienstag gekauft, Mittwoch online überwiesen und Freitag war die Lieferung schon da.
Das Halsband ist ca. 3,5 cm breit und sehr weich und natürlich durch das Neopren schnelltrocknend.
Wenn Du noch Fragen hast, frag mich oder gleich Gabi :D
Viele Grüße
P.S. Wie erwähnt, die Geschirre sind auch sehr zu empfehlen ;)

sandinchen
16.05.2003, 18:14
Danke Inge,
übrigens habe ich in der Zwischenzeit die Seite von ihr gefunden.

http://www.alles-fuer-dog-friends.de/

Ich order mir auch gleich so ein Teil!!!

Inge1810
16.05.2003, 18:24
Hallo Sandra,
über Ebay ist es immer etwas billiger und Gabi macht auch Extra-Wünsche (Neopren), wenn Du per Sofortkauf bestellst. ;)
Welche Farbe nimmste denn?
Viele Grüße

sandinchen
16.05.2003, 21:17
Hallo Inge,
ich hab die Gabi jetzt schon angemailt und sie wegen dem Halsband gefragt. Ist dein Halsband eigentlich nur aus Neopren oder ist da noch was von dem Flachband dabei. Weil sie sagte, nur Neopren wär nicht so stabil.

Ich krieg den Hals mal wieder nicht voll, im wahrsten Sinne des Wortes :D und nehm ein rotes und ein blaues.

Und dann lass ich mir noch ein etxra leichtes, dünnes Halsband machen für den Hundeplatz, weil Hundi dann sensibler reagiert als mit den "wuchtigen" Teilen.
Haut ihr eigentlich auch immer so viel Kohle raus für eure Stinker? Meine Güte, ich könnt kaufen, kaufen , kaufen. Die Geschirre sind auch echt toll, aber ich hab erst eins gekauft zum Fahrrad fahren. Das muss jetzt erstmal reichen, obwohl ich es eigentlich blöd finde, weil es sich immer dehnt, wenn es nass ist und dann schlackert es immer so rum.

Okay, was schreib ich hier eigentlich für einen Mist?
Ich bestell mal die Halsbänder. Bin schon ganz gespannt. Leinen näh ich mir ja auch selber, aber bei den Halsbändern reicht meine Nähmschine nicht mehr, weil die Nähte da oft so dick werden. Aber ich find die Preise von Gabi okay.

Liebe Grüße
Sandra und Dax

Inge1810
16.05.2003, 23:58
Hallo Sandra,
Gabi hat es bei uns auch so gemacht, also mit Flachband. Das paßt schon so.
Ich kann allerdings nicht bestätigen, dass Kira mit einem dünnen Halsband sensibler reagiert. Also wenn Du meine Meinung hören willst, dann spar Dir das Geld für ein dünnes Halsband, denn das ist wirklich nicht nötig. Lieber noch etwas draufpacken und ein Geschirr (ups.. ich schwärme schon wieder, aber es ist einfach zu schön :D) Auch wenn Du für die Hundeschule kein Geschirr willst, kannst Du mit dem breiten Halsband nichts falsch machen.
Ich bin ja wirklich gespannt, ob Du auch so begeistert bist und mir geht`s genauso wie Dir, denn ich könnte auch alles aufkaufen,was ich natürlich nich tue :D
Liebe Grüße

mellyonsurf
17.05.2003, 00:24
daß ich mich jetzt erst noch mal melde, aber ich überarbeite gerade meine HP neu, und da vernachlässige ich das Forum doch so ein bischen:rolleyes:

Aber @ billmoppel und inge :

Bei mir ist´s wohl eher umgekehrt: Ich bin selber eine ziemliche Wasserratte und kann dann gar nicht verstehen, wenn eine Fellmütze nicht ins kühle Nass will:D

Allerdings mit "fließenden" Gewässern hätte ich wohl auch so ein kleines Problem, Gott sei dank gibt es in "Auto-Nähe" (sprich mit dem Auto in ca.30 Minuten erreichbar) einige Badeseeen (HILFEEEEE wie ist die Mehrzahl von See???) wo Hund und Mensch rein können. Und für die alltägliche "Sommerabkühlung" sind in 10 Minuten Fußmarsch zwei Tümpel (da geh ich aber nicht mit rein - - -zu grün---)!

Aber noch ´ne andere Möglichkeit: gehen eure Wuffs auch nicht mit rein, wenn eine ganze Meute Fellmützen im Wasser rumbalgt??? So hat meine Freundin ihren Wuff nämlich zur "Seerobbe" gemacht?!?

Liebe Grüße von
*auf-schönes-plansche-wetter-wartenden* Melly mit den paddelnden Fellmützen

marbell2000
30.05.2003, 22:34
Hallo,
wir wohnen direktr an der ostsee und mein goldie bedet mehrmals täglich im salzwasser. wir kennen also das thema. dazu der viele sand, weil benny purzelbäume am strand schlägt.
wir benutzen ein halsband aus nylon mit schnappverschluß. für das wasser toll und unverwüstlich. nur die marken (steuer und tasso) wurden unleserlich. also haben wir jetzt ein nylonhalsband mit begrenztem zug. super. er kann ja am strand nicht weglaufen (eine seite wasser, andere seite steilküste).