PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Rückwärtsniesen"



Jacky77
23.05.2002, 19:42
Hallo miteinander!
Ich hatte vor ein paar Tagen einen Beitrag unter dem Titel "Starkes Niesen & Röcheln beim laufen! HILFE!! " eingestellt. Nach einem Gespräch mit einer Züchterin sind wir darauf gekommen, dass es sich dabei anscheinend um das sogenannte "Rückwärtsniesen" handelt. Unsere TA scheint das auch nicht zu kennen, aber die Züchterin sagte, dass es vergleichbar mit dem Schluckauf bei Menschen sei. Mittlerweile ist Jacky auch wieder Beschwerdefrei! Auf dieser Seite findet Ihr Informationen zum "Rückwärtsniesen": http://www.chihuahua.de/Ratgeber/Gesundheit/niesen/body_niesen.html
Viele Grüße von Dani & Jacky

Burgfräulein
23.05.2002, 19:59
Hallo Dani,
bin ja froh, daß dein Jacky nichts ernstes hat. Dieses Rückwärtsniesen ist allgemein bekannt und haben fast alle Hunde hin und wieder.
Meine Hunde haben das auch alle gemacht. Durch deine Beschreibung damals was das leider nicht erkenntlich. Und an sowas hab ich auch nicht gedacht, weil das meiner Meinung nach eigentlich jeder Hundebesitzer kennt.
LG, Burgfräulein

Jacky77
23.05.2002, 20:05
Hallo Burgfräulein!
Da Jacky unser erster Hund ist, haben wir also noch nicht so viele Erfahrungen was sowas angeht. Aber nun wissen wir ja was es war. Entschuldige bitte, dass ich das Niesen nicht besser beschreiben konnte (ist aber auch schwer!). Viele Grüße, Dani mit Jacky

Jacky77
23.05.2002, 20:08
Ich habe noch vergessen zu sagen, dass dieses Niesen aber wohl nicht allzu bekannt zu sein scheint, da weder unsere TA noch einige "Hundefreunde" das kannten!! Liebe Grüße, Dani

Inge1810
23.05.2002, 23:58
Hallo Dani, da freu ich mich doch für Euch mit, daß es keine dieser ekligen Allergien ist.
Ich gestehe aber ganz ehrlich, daß ich auch noch nie was vom Rückwärtsniesen gehört habe. Schämen brauch ich mich ja dann doch nicht, wenn Dein Tierarzt auch nix davon wußte. Ich werd bei Gelegenheit mal meinen befragen, denn den halte ich schon für äußerst kompetent.
Liebe Grüße