PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sehnenverkürzung



Desima
23.04.2003, 19:19
Hallo,

ich habe einen 8-jährigen Wallach, mein Problem ist, dass er an den beiden Hinterbeinen erblich bedingt zu lange Sehnen hat. Seit einem Jahr ungefähr wird es etwas schlimmer. Bei seiner Mutter ist es extrem schlimm, so dass ihre Fessel fast den Boden berührt.
Nun denke ich über eine OP bei meinem Kleinen nach. Hat irgendjemand damit schon seine Erfahrungen gemacht? Risiken, Spätfolgen,....?

Danke

calla
27.04.2003, 13:04
hi
also ich hab damit keine erfahrung oder so und kenn auch kein pferd das so etwas hat aber ich hab gelesen das die sehnen von dem fesselträger gehalten werden und der reißen oder sich entzünden kann und dadurch dann die fessel fast auf dem boden hängt. kauf dir doch ma die cavallo da ist das noch etwas näher beschrieben.........

LG calla