PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verschmutztes Fell



Debby
21.04.2003, 21:43
Hallo,

hoffentlich weiß jemand Rat.

Mein Kurzhaar-Collie hat einige Zeit ein Kettenhalsband getragen. Das hat aber abgefärbt und seinen weißen Kragen ganz schmutzig gemacht.

Das Problem:
Es geht nicht mehr ab!!!

Ich habe ihn jetzt schon zweimal gebadet, aber auch das Shampoo hat nichts gebracht. Ich dachte dann, daß der Dreck vielleicht beim Fellwechsel rausgeht, aber wieder kein Erfolg.


Also, wenn jemand einen Tip für mich hat oder das ultimative Shampoo kennt ( ich habe Bay-o-Pet Shampoo benutzt ), dann meldet euch.

Gruß, Debby.

Yosoy
28.04.2003, 20:02
Hallöchen!

Also, ich habe zwar einen Schäferhund, aber dafür hab ich mal im Netz geschaut und als Tipp die Verwendung von Kreide ( Kalziumkarbonat) bei Westis gefunden. Du hast zwar keinen, aber die guten kleinen, sollen ja auch möglichst weiß bleiben. Bade ihn aber nicht zu oft, das tut ihm nicht gut!!!! Aber ich denke das weißt du. Mit Kämmen geht es auch nicht raus? Ich meine zur Zeit haart meiner sehr stark und normalerweise könntest du doch auch das schmutzige Fell rauskämmen, langsam aber immerhin:) . Wie gesagt, wegen der Kreide erkundige dich erstmal, habe das nur ihm Netz aufgeschnappt.
Ich hoffe es geht langsam weg, lass es lieber ab und nehme es nur zu Spaziergängen, wenn überhaupt!

Viel Glück, aber es wird schon, auch wenn es Zeit braucht!!!!

LG

Yosoy+ die Sabbertasche:D

Yosoy
28.04.2003, 21:19
Ich nochmal!
Bist du sicher, dass es abgefärbt ist??? Meiner hat auch ein Kettenhalsband, er trägt es nur, wenn wir unterwegs sind und das sind wir sehr oft, daher hat er auch an der Stelle etwas abgenutztes Fell, dass auch wenn man genau hinschaut etwas grau ist. Ich kann es bei einem sowieso farblich nicht gerade hellen Hund schwerer erkennen, als bei einem weißen Wuff. Was war es für ein Material? Ich habe mit der Kette keine Probleme ( bevor jemand was falsch auffasst, es ist KEIN Würger, um Gottes Willen). Es baumelt auf dem Spaziergang auch locker herum, da er ja ordentlich läuft. Daher auch die paar "grauen Häarchen" nur im Nacken:D . Was war es genau für ein Halsband?

Nochmals LG

Yosoy+ die Sabbertasche

Debby
28.04.2003, 22:19
Danke für den Tip, werde mich auf alle Fälle mal erkundigen.

Das Halsband war ein ganz normales silbernes Kettenhalsband. (natürlich kein Würger oder sowas!!!)
Aber ich hatte vorher auch einen Schäferhund, der natürlich eine Kette trug. Davon war ihm allerdings das ganze Haar am Hals abgebrochen. Sah dann nicht mehr so toll aus. Und nach dieser Sache jetzt habe ich auch genug davon und benutze nur noch Nylon oder Leder, da kann man nichts falsch machen.

Gruß, Debby.

Yosoy
29.04.2003, 17:13
Hallo Debby!

Ich hoffe dein Hund sieht nicht allzu schlimm am Kragen aus .
Is ja merkwürdig, ein normales Kettenhalsband. Also manchmal weiß man gar nicht mehr, was man kaufen soll, wenn sogar sowas auf den Markt kommt. Sauerei:mad:
Du kannst ihm das Halsband allerdings noch um den Kopf, um den Bauch und 3Mal um den Schwanz legen. Dann hat er wenigstens eine schöne Musterung:D . War natürlich nur ein Scherz, lass den Guten so, wie er ist. Wenn ich noch etwas höre, zum Thema Fell und Waschen, findest du es wieder hier!!!!

LG

Yosoy+ Arrek