PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meeri - Urlaubsbetreuung



lilliput
13.04.2003, 19:27
Hi ihr!

Also,ich habe zwei Meeris (weibchen).Am Diesntag bekomme ich von einer Freundin noch 3 Weibchen für eine Woche,weil sie weg fährt.Ich wollte die fünf dann in einen Käfig tun (selbstgebaut,3 Etagen mit "Leitern" verbunden,tagsüber Freigehge,ca 5-6 qm).Denkt ihr,dass sich die Meeris vertragen werden? Oder soll ich sie lieber getrennt halten? Und wie ist es mit der Rangordnung? Die verändert sich dadurch doch oder?

Lillput

annie_sannie
13.04.2003, 21:57
ich bin da wirklich kein Profi, aber ich denke ich würde es nicht riskieren, weil die Wahrscheinlichkeit doch recht hoch ist, dass das nicht gut geht.
Was meint Ihr dazu?

Liebe Grüße, Annie

kullerchen
13.04.2003, 22:10
Hallo lilliput!

Die Wahrscheinlichkeit, dass es schief geht ist meines Erachtens nicht sooo groß. Es ist ja bekanntlich total schön soviele Schweinis durch die Gegend düsen zu sehn. Aber dennoch denke ich, dass du es nicht machen solltest. Wenn du sie zusammensetzt, dann bilden sich vielleicht richtig dicke Freundschaften, die du dann wieder aus einander reißen musst, wenn du die Schweinis deiner Freundin zurückgibst. Ich weiß nicht ob das so eine gute Idee ist. Kannst ja nochn paar andere Meinungen einholen.

kullerchen

käsefazz
25.04.2003, 08:48
Hallo lilliput!
Das wäre mir auch ein zu großes Risiko, und am Ende, wenn du die Meeries wieder trennen musst, verstehen sich deine eigenen wegen der neu aufgebauten Rangordnung nicht mehr. Und vor allem, wenn die Meerschwein deiner Freundin bei der neu festgelegten Rangordnung Pech gehabt haben, darf deine Freundin ihre Meeries vielleicht total verkratzt von den anderen in die Arme schliessen. Also ich würde es nicht machen. Und außerdem ist es auch mit Freundschaften immer so ein Risiko, so wie es kullerchen schon gesagt hat. Ich hoffe ich konnte dir helfen,

dein Käsefazz

lilliput
26.04.2003, 09:13
die Sache hat sch erledigt.Meine Freundin hat die Meeris zu Nachbarn,die keine anderen Tiere haben.

Lilliput