PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Komisches Verhalten



astrid219
12.04.2003, 18:12
Hallo zusammen.
Meine Hasendame nimmt seit kurzem immer wieder ein Büschel Stroh in die Schnauze. Schaut ganz lustig aus. Das hängt ihr dann rechts und links aus der Schnauze raus.
Damit springt sie dann auf ihr Aussichtsbrett und bleibt da einfach eine Weile ganz still sitzen mit ihrem Stroh.
Warum macht sie das? Hat da jemand eine Erklärung dazu?

Urmeli
12.04.2003, 18:26
Hallo!
Spuckt sie denn dann das Stroh dann auch wieder aus oder bringt sie es in irgendeine Ecke??
Also ich kenn das nur von meinen beiden Weibchen so,wenn sie mal wieder Scheinschwanger sind (kommt ab und an mal vor) und sich ein Nest bauen. Dann tragen sie das Stroh in eine Ecke,formen halt eine Art Kuhle und polstern alles mit ausgerissenem Fell aus.
Macht deine das eventuell auch? Wenn ja, geht das relativ schnell wieder vorbei (ist jedenfall bei meinen so)!
Was anderes weiß ich leider auch nicht!
LG

astrid219
12.04.2003, 18:37
An sowas wie Nestbau hab ich auch schon gedacht. Aber sie lässt es einfach irgendwo wieder fallen. In ihrem Käfig kann ich nichts entdecken das so ähnlich aussieht wie ein Nest und Haare reist sie sich auch keine aus.

ronnie
04.06.2003, 16:34
hallo!

macht sie das, wenn du oder sonst jemand hizukommt, wenn sie in ihren stall zurückgesetzt wird? wenn dur den stall neu befüllt hast?

von meinen beiden kenne ich die situation, wenn man ein kaninchen gegen seinen willen irgendwo stört, oder es seine ruhe haben möchte, oder aber wenn das stroh, heu neu in den stall gefüllt wird, dann müssen sie natürlich erst mal aufräumen...

bei bedarf einfach nochmal schreiben!
liebe grüsse,
ronnie

che
12.06.2003, 15:37
ich hatte mal eine kaninchen dame mit der sich unser dicker leider nicht verstanden hat.
sie war sehr regelmässig scheinschwanger und hat nester gebaut.
aber sie hat auch gelegentlich einfach wie hypnotiesiert mit einen büschel heu und haaren im mund da gesessen und zwar so lange bis ich ihr das weggenommen habe.
keine ahnung warum, aber ich dachte schon an maulsperre.
konnte es nun nicht sein da sie es sich ja ohne probleme abnehmen lies.
vielleicht ist es doch eine form der selbshypnose ;-)

vielleicht mal einen tierarzt fragen, gibts ja auch bei zooplus !

gruss

vanessa

Marianne Zmija
12.06.2003, 16:16
Manchmal machen meine Kaninchen das auch.Manche rupfen sich Fell raus ,manche nicht,manchmal bauen sie damit ein Nest und manchmal lassen sie das Heu wieder fallen.
Mach dir keine Sorgen,das hört schnell wieder auf.

Tyna83
02.07.2003, 22:41
Hey Astrid!

Meine kleine dicke macht das auch manchmal. Das sieht dann immer ziemlich lustig aus, wenn ihr das Stroh rechts und links aus den Backen hängt. Ich muss es ihr dann immer rausnehmen weil ich Angst habe dass sie erstickt. Ich denke, dass machen sie wenn sie Ordnung ins "Zuhause" bringen wollen und dann ist der Mund so volll, dass sie das ganze Zeug nicht mehr ausspucken können. Schon lustige Tierchen!

Sabrinski
03.07.2003, 10:23
Das ZK meiner Mutter hat es auch einmal gemacht, sie hat uns gaaaaanz lange angeschaut und danach es einfach fallen gelassen!

Liebe Grüße

Sabrina & Co.:cu: