PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Er hat seine Mongolischen Rennmäuse total vernachlässigt!



janina1009
22.05.2002, 09:56
Hallo!
Ich habe seit 2 Tagen Mongolische Rennmäuse. Ich habe sie von dem Bruder von meinem Freund. Er hatte sich mal 2 gekauft, aber die bekamen ein paar mal Junge. Es waren dann ziemlich viele. Jetzt sind es nur noch 7, weil viele gestorben sind. Ich weiß jetzt auch wieso!!! Ich dachte ich sehe nicht richtig! Die !7! Mäuse waren in einem 30cm langem und 20cm breiten Aqarium eingepfercht und hatten weder Futter noch Wasser!!! Da war nichts in dem Käfig. Nur ein bisschen Holzspäne! Ich habe sie einfach mit genommen, als der Bruder nicht da war. Er wohnt auch nicht mehr zu Hause und hat die Mäuschen da einfach abgestellt! Er hat sich schon öfter Tiere gekauft und sie dann irgendwo abgestellt oder sich einfach nicht mehr darum gekümmert. Kann ich irgendwas gagegen tun, dass er weiter Tiere halten darf? Ich habe mir jetzt einen Ratgeber über diese faszinierenden Mäuschen gekauft und ihnen einen größeren Käfig und noch einiges mehr hier bei zooplus bestellt. Den werde ich dann erst mal ordentlich herrichten,. Vielleicht könnt ihr mir noch ein paar Tipps geben. Ich denke mal das es noch viel zu wissen gibt, was nicht in meinem Ratgeber steht. Ich würde mich über gute Ratschläge sehr freuen und bedanke mich schon mal im Voraus!

KatjaW
23.05.2002, 21:00
Hi,

die armen mäuschen, das ist ja schrecklich, solchen Leuten gehört es doch verboten Tiere zu halten, hat der denn keine anderen Hobbys, soll er doch was machen, was niemandem schadet?

Ich finde es supi, das Du dich jetzt den kleinen angenommen hast, ich habe auch 2 Rennies und jede Menge spass mit Ihnen.

Als aller erstes würde ich ihnen einen schönen großen Käfig mit viel Einstreu, Höhlen und Klettermöglichkeiten bieten. Dann würde ich vielleicht noch männchen und weibchen trennen, falls Du keinen Nachwuchs haben willst.

Wenn Du noch weitere Fragen hast, dann melde Dich doch einfach mal bei mir, ich helfe Dir gerne weiter, wo ich kann.
(kat.walter@freenet.de)
Bis dann

aniram
24.05.2002, 14:35
hallo
Ich würde kein Käfig sondern ein Aquarium nehmen, es mit Spähnen auffüllen so das Sie Höhlen und Gänge bauen können.
cu Marina

Sandy
07.06.2002, 21:43
Hi,
Also ich würde auch ein großes Aquarium empfehlem,
auf das du dann nen selbstgemachten Deckel aus Minni-Maschendrahtzaun setzt. Dann würde ich noch eine Wärmelampe kaufen die einen teil des Aquariums bestrahlt, das lieben diese kleinen Racker!

Ich würde auch sagen dass du den ganzen "Käfig" mit Sand
füllst, wenn das nicht möglich ist würde ich wenigstens eine
kleine Sandschüssel reinsetzten. Denn sie baden sich dann immer ganz süß in dem sand!:D

Hab ich jetzt alles aufgezählt was ich weiß?!:rolleyes:

Mail mir einfach fals du noch Fragen haben solltest!

Ciao!

Gäbo
30.06.2002, 16:09
Hallo!!

Das ist ja schrecklich mit den armen Tieren. Das ist einfach nur Tierquälerei.Du könntest die Eltern aufmerksam machen, was mit den Tieren passiert ist, aber mehr kannst du nicht tun.Ich finde es toll, dass du dich der Tier angenommen hast. Sie sind problemlos zu halten und machen viel Spass.Ich würde mich freuen wenn du mal meine HP besuchst, dort findest du alle Tipps die du brauchst für eine echt artgerechte Haltung der Tiere.
http://www.runmouse.de.vu

Das wichtigste ist zuerst einmal die Weibchen und Männchen zu trennen, denn es gibt schließlich schon genug Rennmäuse auf der Welt und Abnehmer für die kleinen Nager zu finden ist schwer.Gehe am Besten zum Tierarzt, denn der sieht sofort welche Tiere Weibchen und Männchen sind. Du hast da noch nicht genug Erfahrung um die Geschlechter zu erkennen. Dann kaufe die am Besten 2 Aquarien, die gibt es sehr billig zu kaufen.Sieh einfach mal in der Zeitung nach und kaufe dir 2 undichte Aquarien von Fischhaltern.Die bekommst du fast geschenkt.Dann richtest du sie günstig ein, mit Ästen von Obstbäumen, Blumentöpfen aus Ton, Pappkartons, Papprollen und natürlich einer hohen Schicht Streu.Alles genau zur Haltung kannst du noch auf meiner HP nachlesen, denn wenn ich hier alles aufzähle sitze ich hier noch ewig :)
Viel Spass mit deinen neuen Haustieren!!!

bye Julia