PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hasen brummen und kratzen



alsavbe
08.04.2003, 23:00
Hallo,

Ich habe leider ein kleines Problem mit meiner Häsin sie ist knapp 3 Monate alt und lässt nur ungern zu das man in dem Käfig rein greift oder sie füttert. Sobald ich nur in der nähe des Käfigs komme fängt sie schon an zu brummen und das obwohl ich immer zuerst mit ihr spreche und nie von oben in den Käfig greife. Könnte mir vielleicht jemand sagen was ich dagegen tun kann? Die zweite Häsin die ich habe ist nämlich dagegen sehr lieb wird aber auch ab und zu durch die Laune der anderen Häsin unterdrückt. Danke im vorraus

Aline

Pardona
09.04.2003, 12:03
Hallo,
Macht sie das nur im Käfig?
Das hört sich so an als würde die Dame recht dominant sein und möchte ihr Revier (in dem Fall der Käfig) stark verteidigen.
Am besten du respektierst das und fast möglichst nur in den Käfig wenn die Damen Auslauf haben. Auch solltest du sie nicht aus dem Käfig nehmen, sondern ihnen immer die Möglichkeit geben selber hinein und hinaus hoppeln zu können zum Auslauf.
Auch ist es ganz wichtig das sie sehr viel Auslauf haben. Es müssen schon mehrere Stunden täglich (besser immer) sein. Kaninchen brauchen viel Möglichkeit um sich zu bewegen. das ist wichtig für ihre Gesundheit außerdem schürt man sonst durch die Unausgeglichenheit der Tiere nur Aggressionen.

Weitere Infos:
http://www.ruecker-web.de/HRS/faqgerman/sections/aggression-de.html
http://www.kaninchenforum.com/Faq.htm
http://www.kaninchenweb.de/texte/verhalten.html

liebe Grüsse

alsavbe
09.04.2003, 15:42
Hallo,

Nein sie macht das auch wenn sie auslauf hat und eigentlich immer. Meine Tiere sind eigentlich wenn es schön ist ständig draussen und sonst hoppeln sie auch ziemlich viel durch die gegend. Leider hat sie keine Möglichkeit alleine rauszukommen weil der Käfig draussen steht und ziemlich hoch ist wegen den Wilden Tieren die wir bei uns im Wald haben. Sie ist sehr dominant und ich weiß gar nicht mehr was ich tun soll, denn ich fass sie wirklich nur an wenn es sein muss. Kann es vielleicht sein weil ich nach Hund oder Meerschwein rieche?

lena
09.04.2003, 16:30
Hallo!
Ich galube nicht, dass es am Hundegeruch liegt, mein Rammler schreckt immer zurück, wenn ich gerade den Nachbarshund gestreichelt habe. Wenn er nicht will, dass ich seinem Käfig zu nahe komme, dann läuft er mir zwischen den Füßen rum und grunzt mich an (das hört sich seltsam an, aber es klingt wirklich wie ein Grunzen). Aber mittlerweile hat er kapiert, dass ich die stärkere bin und mich von seinem gegrunze nicht beeindrucken lasse (naja zumindest meistens)
lg lena