PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : unerzogener Hund?



Spuerhund
07.04.2003, 20:19
Moin! Bekannte von mir haben einen 6 jährigen Hund. Er ist total lieb, verspielt... Doch in letzter Zeit ist mir extrem seine Ungehorrsamkeit aufgefallen. beim Gassigehen geht er mit leine BeiFuss, doch wird er losgelassen läuft er, wohin er will. Er kommt dann auch erstmal nicht wieder. Doch da meine Bekannte auf dem Lande wohnen sind sie der Meinung:"Ach! Der findet schon nach hause!"
Ansonsten isst der Hund vom Tisch, spring alle leute an, die neu ins haus kommen, hört auf keine simplen Sachen wie "Sitz!" oder gar "Aus!".
Ist das in Ordnung oder einfach nur fahrlässig, da dieser Hund momentan (meiner meinung nach) seinen Jagdinstinkt ausbaut wärend seiner täglichen ausflüge?! (Auslöser dieser Mail war ein mitgebrachtes totes Kaninchen vor einer Woche und ein Fuchsjunges gestern!!!!!)
Nun bitte ich um Rat! Mit vielen Grüssen Christine!

Jacky77
07.04.2003, 20:28
Hallo Christine!

Meiner Meinung nach ist das grob fahrlässig!
Deinen Beschreibungen nach zu urteilen ist es ja eindeutig dass hier der Hund die "Hosen an hat" und nicht Herrchen oder Frauchen.
Der Hund hat wahrscheinlich nie eine Erziehung "genossen" und nun wundert sich Frauchen dass er was anstellt.
Es ist also allerhöchste Eisenbahn etwas zu tun!!!
Das Jagen ist eine selbstbelohnende Tätigkeit und der Hund hatte ja nun mehrmals Erfolg, es wird also nicht gerade einfach werden ihm das abzugewöhnen.
Vielleich hätten Deine Bekannte sich keinen Hund anschaffen sollen, denn solche Sprüche wie "der findet schon nach Hause" finde ich disqualifizierend.
Gibt es dort keine Straßen? Was ist wenn der Hund während seiner Ausflüge auf die Straße läuft und überfahren wird?
Oder wenn er im Wald streunt und der Jäger ihn abknallt?

Ich würde dringend zu einem Hundetrainer oder Hundeschule raten! Ausserdem sollte das Spazierengehen jetzt erstmal an der Schleppleine stattfinden, damit der Hund nicht wieder stiften geht.

Ich hoffe, Du kannst Deiner Bekannten ins Gewissen reden und sie überzeugen endlch was zu tun.

LG,
Dani