PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zahmes Streifenhörchen fängt das beisen an



wilo
06.04.2003, 19:52
ALSO, aus mein 2. Streifenhörchen Charley, das inzwischen schon länger tot ist, hab ich mit vieeeeel Geduld ein zutrauliches Tierchen gemacht.
Im Herbst stieg ihm sein Selbstvertrauen aber zu Kopf und verbreitete fortan Angst und Schrecken in meinem Zimmer. Mehr als einmal hatte ich blutige Bisswunden am Finger. Man musste blos den Finger an den Käfig halten, oder ihn aus dem Käfig lassen, und schon ging er auf die Jagt. In den großen Zeh hat er mir auch schon gebissen.
Kam die Aggression aus der Angst, noch nicht genug für den Winter gesammelt zu haben?

Im Endeffekt war es mein großes Glück, dass er so agressiv wurde, weil als er dann bald darauf gestorben ist, viel mir der Abschied erheblich leichter.